Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Zeitschrift für Soziologie

Ed. by Auspurg, Katrin / Kalthoff, Herbert / Kurz, Karin / Schnabel, Annette / Schützeichel, Rainer


IMPACT FACTOR 2018: 0.633
5-year IMPACT FACTOR: 0.833

CiteScore 2018: 0.75

SCImago Journal Rank (SJR) 2018: 0.515
Source Normalized Impact per Paper (SNIP) 2018: 0.781

Print + Online
See all formats and pricing
More options …
Volume 12, Issue 2

Issues

Marx, Mead und das Konzept widersprüchlicher Praxis’

Horst Müller
Published Online: 2016-05-21 | DOI: https://doi.org/10.1515/zfsoz-1983-0201

Zusammenfassung

Die „praxiswissenschaftliche“ Interpretation von Meads Theorie wendet sich gegen deren „intersubjektivitätstheoretische“ Vereinnahmung und führt ihre kohärente Kerngestalt vor. Der Untersuchung liegt ein Fragespektrum zugrunde, das sich von der Handlungs- und Erkenntnis- bis zur Evolutionstheorie erstreckt. Auf allen konstitutionstheoretischen Ebenen enthüllen sich Konvergenzen zwischen Meads universalistischer Theorie und dem praxiszentrierten Marxismus. Es kristallisiert sich „widersprüchliche Praxis“ als gemeinsamer Schlüsselbegriff für eine dialektische, integrale Theorie der Konstitution gesellschaftlicher Lebenswirklichkeit heraus. Mit Mead als „missing link“ zeichnet sich die Möglichkeit ab, Konstituions- und Methodenprobleme korrelativ zu behandeln und auf dem Weg zu einer analytisch leistungsfähigen „Wissenschaft der gesellschaftlichen Praxis“ fortzuschreiten.

About the article

Published Online: 2016-05-21

Published in Print: 1983-04-01


Citation Information: Zeitschrift für Soziologie, Volume 12, Issue 2, Pages 119–138, ISSN (Online) 2366-0325, ISSN (Print) 0340-1804, DOI: https://doi.org/10.1515/zfsoz-1983-0201.

Export Citation

© 1983 by Lucius & Lucius, Stuttgart.

Citing Articles

Here you can find all Crossref-listed publications in which this article is cited. If you would like to receive automatic email messages as soon as this article is cited in other publications, simply activate the “Citation Alert” on the top of this page.

[1]
Thomas Scheffer
Human Studies, 2007, Volume 30, Number 3, Page 167

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in