Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Zeitschrift für Soziologie

Ed. by Diehl, Claudia / Kalthoff, Herbert / Otte, Gunnar / Schnabel, Annette / Schützeichel, Rainer

6 Issues per year


IMPACT FACTOR 2017: 0.571
5-year IMPACT FACTOR: 0.783

CiteScore 2017: 0.75

SCImago Journal Rank (SJR) 2017: 0.394
Source Normalized Impact per Paper (SNIP) 2017: 0.764

Online
ISSN
2366-0325
See all formats and pricing
More options …
Volume 14, Issue 6

Issues

Analytische Induktion als Verfahren qualitativer Methodologie

Doris Bühler-Niederberger
Published Online: 2016-05-21 | DOI: https://doi.org/10.1515/zfsoz-1985-0605

Zusammenfassung

Qualitativ gewonnene Aussagen leiden an einem Mangel an Nachvollziehbarkeit. Glaubwürdigkeit soll durch das Zitieren einzelner, besonders eindrücklicher oder typischer Interviewpassagen und Beobachtungen geschaffen werden, über eine anekdotische Dokumentation also. Anleitungen zu systematischer Datensammlung und -auswertung, die hier Abhilfe schaffen könnten, sind spärlich vorhanden oder kaum bekannt. Ein geeignetes Verfahren ist die analytische Induktion, die Znaniecki für die Sozialwissenschaften vorgeschlagen hat. Sie wurde in einigen Studien eingesetzt und ausgearbeitet, um dann fast völlig in Vergessenheit zu geraten. Arbeitsinstrument der analytischen Induktion ist die Analyse der Ausnahme, über die sie qualitative Projekte systematischer steuern kann, als es das besser rezipierte Vorgehen von Glaser und Strauß tut.

About the article

Published Online: 2016-05-21

Published in Print: 1985-12-01


Citation Information: Zeitschrift für Soziologie, Volume 14, Issue 6, Pages 475–485, ISSN (Online) 2366-0325, ISSN (Print) 0340-1804, DOI: https://doi.org/10.1515/zfsoz-1985-0605.

Export Citation

© 1985 by Lucius & Lucius, Stuttgart.

Citing Articles

Here you can find all Crossref-listed publications in which this article is cited. If you would like to receive automatic email messages as soon as this article is cited in other publications, simply activate the “Citation Alert” on the top of this page.

[1]
Franz Breuer
Gruppe. Interaktion. Organisation. Zeitschrift für Angewandte Organisationspsychologie (GIO), 2000, Volume 31, Number 4, Page 451
[2]
S. Zepf, P. Achilles, and S. Hartmann
Zeitschrift für psychoanalytische Theorie und Praxis, 2007, Volume 22, Number 2, Page 260

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in