Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Zeitschrift für Soziologie

Ed. by Diehl, Claudia / Maiwald, Kai-Olaf / Otte, Gunnar / Schützeichel, Rainer / Wobbe, Theresa

6 Issues per year


IMPACT FACTOR increased in 2015: 0.809

SCImago Journal Rank (SJR) 2015: 0.294
Source Normalized Impact per Paper (SNIP) 2015: 1.398
Impact per Publication (IPP) 2015: 0.680

Online
ISSN
2366-0325
See all formats and pricing



Select Volume and Issue

Issues

Westeuropäische Integration und die Schwierigkeiten der Entstehung einer europäischen Öffentlichkeit

Jürgen Gerhards
  • Wissenschaftszentrum Berlin, Reichpietschufer 50. D 1000 Berlin 30
Published Online: 2016-05-20 | DOI: https://doi.org/10.1515/zfsoz-1993-0202

Zusammenfassung

Westeuropäische Integration bedeutet die Transformation der Nationalstaaten in ein supranationales Gebilde. Während der ökonomische und politische Integrationspiozeß weit forgeschritten ist, hinkt die Entstehung einer europäischen Öffentlichkeit dieser Entwicklung weit hinterher. Die Ursachen für diesen Befund werden auf der Basis von Interviews, die mit Brüsseler Korrespondenten geführt wurden, in Form einer Plausibilitätsskizze diskutiert: die Folgeprobleme des Öffentlichkeitsdefizits der EG für die Interessenvermitlung und die Ausbildung einer europäischen Identität werden erläutert.


Published Online: 2016-05-20

Published in Print: 1993-04-01


Citation Information: Zeitschrift für Soziologie. Volume 22, Issue 2, Pages 96–110, ISSN (Online) 2366-0325, ISSN (Print) 0340-1804, DOI: https://doi.org/10.1515/zfsoz-1993-0202, May 2016

Comments (0)

Please log in or register to comment.