Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Kritik woran?

Zur Ambivalenz der kritischen Soziologie Hartmut Rosas

Peter Schulz
  • Corresponding author
  • Mitarbeiter am Arbeitsbereich Allgemeine und Theoretische Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Email
  • Other articles by this author:
  • De Gruyter OnlineGoogle Scholar
Published Online: 2015-04-09 | DOI: https://doi.org/10.1515/zksp-2015-0005

Zusammenfassung

Der Beitrag bestimmt das Verhältnis von Kapitalismus- und Modernekritik in der Theorie Hartmut Rosas. Dazu werden die für ihn zentralen Kategorien Beschleunigung, Entfremdung und Resonanz rekonstruiert, um aufzuzeigen, wie sich innerhalb seiner Theorie der Gegenstand der Kritik verschiebt. Hartmut Rosa erhebt den Anspruch einer radikalen Kapitalismuskritik, die sich auf die frühe Kritische Theorie beruft, und macht zugleich den Kommunitaristen Charles Taylor zu seinem zentralen Bezugspunkt. Die sich daraus ergebene Ambivalenz wird, so wird gezeigt, von Rosa im Zuge seiner Theorieentwicklung auf Kosten der Kapitalismuskritik aufgelöst.

Abstract

The article identifies the relation between the criticism of capitalism and modernity in the work of Hartmut Rosa. It details his major concepts acceleration, alienation and resonance to show how the critique changes its topic within the theory. Hartmut Rosa claims a radical criticism of capitalism in the tradition of Critical Theory. Concurrently his work bases on Charles Taylors Communitarianism. Rosa dissolves the subsequent ambivalence by dropping the criticism of capitalism.

Schlüsselwörter: Kritik; Beschleunigung; Entfremdung; Resonanz; Erfahrung; kritische Sozialwissenschaft

Keywords: Critique; Acceleration; Alienation; Resonance; Experience; Critical Sociology

Literaturverzeichnis

  • Adorno, Theodor W. (1991): Kritik. Kleine Schriften zur Gesellschaft, Frankfurt/M.Google Scholar

  • Adorno, Theodor W. (2003a): „Einleitung zu einer Diskussion über die ‚Theorie der Halbbildung‘“. In: Soziologische Schriften I. Gesammelte Schriften Band 8. Rolf Tiedemann (Hg). Frankfurt/M, S. 574–577.Google Scholar

  • Adorno, Theodor W. (2003b): „Negative Dialektik“. In: Negative Dialektik Jargon der Eigentlichkeit. Gesammelte Schriften Band 6. Rolf Tiedemann (Hg.). Frankfurt/M, S. 7–412.Google Scholar

  • Adorno, Theodor W. (2003c): „Ästhetische Theorie“. In: Ästhetische Theorie. Gesammelte Schriften Band 7. Rolf Tiedemann (Hg.). Frankfurt/M.Google Scholar

  • Adorno, Theodor W. (2003d): „Theorie der Halbbildung“. In: Soziologische Schriften I. Gesammelte Schriften Band 8. Rolf Tiedemann. Frankfurt/M. S. 93–121.Google Scholar

  • Ahmadi, Amir (2001): „On the Indispensability of Youth for Experience. Time and experience in Paul Valéry and Walter Benjamin“. In: Time and Society 10, Nr. 2/3, S. 191–212.Google Scholar

  • Benjamin, Walter (1991a): „Über das Programm der kommenden Philosophie“. In: Gesammelte Schriften. Band II.1. Rolf Tiedemann/Hermann Schweppenhauser (Hg.). Frankfurt/M, S. 54–56.Google Scholar

  • Benjamin, Walter (1991b): „Erfahrung und Armut“. In: Gesammelte Schriften. Band II.1. Rolf Tiedemann/Hermann Schweppenhauser (Hg.). Frankfurt/M, S. 213–219.Google Scholar

  • Benjamin, Walter (1991c): „Über einige Motive bei Baudelaire“. In: Gesammelte Schriften. Band I.2, Rolf Tiedemann/Hermann Schweppenhauser (Hg.). Frankfurt/M, S. 605–653.Google Scholar

  • Benjamin, Walter (1991d): „Lehre vom Ähnlichen“. In: Gesammelte Schriften Band II.1. Rolf Tiedemann/Hermann Schweppenhauser (Hg.). Frankfurt/M, S. 204–210.Google Scholar

  • Boltanski, Luc/Chiapello, Ève (2003): Der neue Geist des Kapitalismus. Konstanz.Google Scholar

  • Boltanski, Luc/Thévenot, Laurent (2007): Über die Rechtfertigung. Eine Soziologie der kritischen Urteilskraft. Hamburg.Google Scholar

  • Celikates, Robin (2009): Kritik als soziale Praxis. Gesellschaftliche Selbstverständigung und kritische Theorie. Frankfurt/M.Google Scholar

  • Dörre, Klaus (2009): „Kapitalismus, Beschleunigung, Aktivierung – eine Kritik“. In: Klaus Dörre u. a. (Hg.): Soziologie – Kapitalismus – Kritik. Eine Debatte. Frankfurt/M, S. 181–204.Google Scholar

  • Dörre, Klaus u. a. (2009a): „Soziologie – Kapitalismus – Kritik: Zur Wiederbelebung einer Wahlverwandtschaft“. In: Klaus Dörre u. a. (Hg.): Soziologie – Kapitalismus – Kritik. Eine Debatte. Frankfurt/M, S. 9–18.Google Scholar

  • Dörre, Klaus u. a. (2009b): „Landnahme – Beschleunigung – Aktivierung: Eine Zwischenbetrachtung im Prozess der gesellschaftlichen Transformation“. In: Klaus Dörre u. a. (Hg.): Soziologie – Kapitalismus – Kritik. Eine Debatte. Frankfurt/M, S. 295–303.Google Scholar

  • Fürnkäs, Josef (1998): „Walter Benjamins Inkognito authentischer Erfahrungen“. In: Gérard Raulet/Uwe Steiner (Hg.): Walter Benjamin. Ästhetik und Geschichtsphilosophie. Esthétique et philosophie de l’historie. Bern, S. 83–114.Google Scholar

  • Hegel, Georg Wilhelm Friedrich (1986): Phänomenologie des Geistes. Frankfurt/M.Google Scholar

  • Jaeggi, Rahel (2005): Entfremdung. Zur Aktualität eines sozialphilosophischen Problems. Frankfurt/M.Google Scholar

  • Jaeggi, Rahel/Wesche, Tilo (Hg.), 2009: Was ist Kritik? Frankfurt/M.Google Scholar

  • Kirchhoff, Christine (2004): „Die Möglichkeit als eine Wirklichkeit fassen. Über den Erfahrungsbegriff Theodor W. Adornos“. In: Christine Kirchhoff u. a. (Hg.): Gesellschaft als Verkehrung. Perspektiven einer neuen Marx-Lektüre. Freiburg/Br, S. 83–103.Google Scholar

  • Lessenich, Stephan (2009): „Künstler- oder Sozialkritik? Zur Problematisierung einer falschen Alternative“. In: Klaus Dörre u. a. (Hg.): Soziologie – Kapitalismus – Kritik. Eine Debatte. Frankfurt/M, S. 224–242.Google Scholar

  • Makropoulos, Michael (1998): „Subjektivität zwischen Erfahrung und Erlebnis. Über einige Motive bei Walter Benjamin“. In: Gérard Raulet/Uwe Steiner (Hg.): Walter Benjamin. Ästhetik und Geschichtsphilosophie. Esthétique et philosophie de l’historie. Bern, S. 69–81.Google Scholar

  • Marcuse, Herbert (2008): Der eindimensionale Mensch. Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft. 6. Aufl. München.Google Scholar

  • Marx, Karl (2010): Das Kapital. Kritik der politischen Ökonomie. Band 3. 33. Aufl. Berlin.Google Scholar

  • Rosa, Hartmut (1998): Identität und kulturelle Praxis. Frankfurt/M.Google Scholar

  • Rosa, Hartmut (2005): Beschleunigung. Die Veränderung der Zeitstrukturen in der Moderne. Frankfurt/M.Google Scholar

  • Rosa, Hartmut (2008): „Schrankenloses Steigerungsspiel: Die strukturbildende Einheit hinter der Vielfalt der Kapitalismen“. In: Jansen, Stephan u. a. (Hg.): Mehrwertiger Kapitalismus. Multidisziplinäre Beiträge zu Formen des Kapitalismus und seinen Kapitalien. Wiesbaden, S. 33–54.Google Scholar

  • Rosa, Hartmut (2009a): „Kritik der Zeitverhältnisse. Beschleunigung und Entfremdung als Schlüsselbegriffe der Sozialkritik“. In: Rahel Jaeggi/Tilo Wesche (Hg.): Was ist Kritik? Frankfurt/M, S. 23–54.Google Scholar

  • Rosa, Hartmut (2009b): „Kapitalismus als Dynamisierungsspirale – Soziologie als Gesellschaftskritik“. In: Klaus Dörre u. a. (Hg.): Soziologie – Kapitalismus – Kritik. Eine Debatte. Frankfurt/M, S. 87–125.Google Scholar

  • Rosa, Hartmut (2009c): „In diesem System hat jeder Angst, dass er abrutscht“. In: taz – die tageszeitung, Ausgabe vom 22.09.2009.Google Scholar

  • Rosa, Hartmut (2011): „Entfremdung in der Spätmoderne. Umrisse einer Kritischen Theorie der sozialen Beschleunigung“. In: Cornelia Koppetsch (Hg.): Nachrichten aus den Innenwelten des Kapitalismus. Wiesbaden, S. 221–252.Google Scholar

  • Rosa, Hartmut (2012a): Weltbeziehungen im Zeitalter der Beschleunigung. Frankfurt/M.Google Scholar

  • Rosa, Hartmut (2012b): „Arbeit und Entfremdung“. In: Klaus Dörre u. a. (Hg.): Kapitalismustheorie und Arbeit. Neue Ansätze soziologischer Kritik. Frankfurt/M.Google Scholar

  • Rosa, Hartmut (2013a): Beschleunigung und Entfremdung. Entwurf einer Kritischen Theorie spätmoderner Zeitlichkeit. Frankfurt/M.Google Scholar

  • Rosa, Hartmut (2013b): „Klassenkampf und Steigerungsspiel: Eine unheilvolle Allianz. Marx’ beschleunigungstheoretische Krisendiagnose.“ In: Rahel Jaeggi/Daniel Loick (Hg.): Nach Marx. Philosophie, Kritik, Praxis. Berlin, S. 394–411.Google Scholar

About the article

Published Online: 2015-04-09

Published in Print: 2015-04-01


Citation Information: Zeitschrift für kritische Sozialtheorie und Philosophie, Volume 2, Issue 1, Pages 101–117, ISSN (Online) 2194-5640, ISSN (Print) 2194-5632, DOI: https://doi.org/10.1515/zksp-2015-0005.

Export Citation

© 2015 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/München/Boston.Get Permission

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in