Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

NEW PEER-REVIEWED JOURNAL

Zeitschrift für kritische Sozialtheorie und Philosophie

Ed. by Elbe, Ingo / Ellmers, Sven / Hesse, Christoph / Schlaudt, Oliver / Schmieder, Falko

2 Issues per year

Online
ISSN
2194-5640
See all formats and pricing
More options …

Islamischer Antirassismus

Zur antirassistischen Unfähigkeit, den Universalismus gegen die Islamisierung zu verteidigen

Felix Perrefort
  • Corresponding author
  • hat einen B. A. in Filmwissenschaft und einen M. A. in Kulturwissenschaft. Er arbeitet in BerlinBerlinGermany
  • Email
  • Other articles by this author:
  • De Gruyter OnlineGoogle Scholar
Published Online: 2018-04-03 | DOI: https://doi.org/10.1515/zksp-2018-0004

Zusammenfassung

Weil es im Rassismusbegriff der Critical Whiteness beschlossen liegt, den Islam als „nicht-weiß“ und durch die „white supremacy“, also die westliche Zivilisation, unterdrückt zu betrachten, wird er nicht als vormoderne Herrschaftsideologie begriffen, sondern identitätspolitisch in kultureller Vielfalt aufgelöst. Die Kritik des Islams, des islamischen „Anderen“ und des Orients erscheint so als koloniale Wissensproduktion ohne triftigen Wirklichkeitsbezug. Im (Sprach-)Konstruktivismus verstrickt und deshalb ohne Bezug zum Universalismus, substituiert der Antirassismus die Kritik der Wirklichkeit durch eine ihrer Darstellung, und wird in seiner Unfähigkeit, die Islamisierung als reales und bedrohliches Phänomen zu reflektieren, zu einer Ideologie des gesellschaftlichen Appeasements ihr gegenüber.

Abstract

Through the eyes of Critical Whiteness and within its conception of racism, Islam is not regarded as a premodern ideology of rulership, but as a „non-white“ part of „cultural diversity“. Islam therefore seems to be oppressed by „white supremacy“, meaning Western civilization. The critiqiue of Islam, the islamic „Other“ and the Orient appears to be part of colonial production of knowledge without an adequate relationship to reality. Embedded in radical constructivsm (of language) and unrelated to universalism, anti-racism is unable to reflect on islamization as a real and dangerous phenomenon and becomes an ideology of appeasement.

Schlüsselwörter: Antirassismus; Critical Whiteness; Postcolonial Studies; Islamisierung; Islam

Keywords: Anti-racism; Critical Whiteness; Postcolonial Studies; Islamization; Islam

Literaturverzeichnis

About the article

Published Online: 2018-04-03

Published in Print: 2018-04-01


Citation Information: Zeitschrift für kritische Sozialtheorie und Philosophie, Volume 5, Issue 1, Pages 38–60, ISSN (Online) 2194-5640, ISSN (Print) 2194-5632, DOI: https://doi.org/10.1515/zksp-2018-0004.

Export Citation

© 2018 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston.Get Permission

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in