Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Zeitschrift für Naturforschung A

A Journal of Physical Sciences

Editor-in-Chief: Holthaus, Martin

Editorial Board: Fetecau, Corina / Kiefer, Claus


IMPACT FACTOR 2017: 1.414

CiteScore 2018: 1.15

SCImago Journal Rank (SJR) 2018: 0.370
Source Normalized Impact per Paper (SNIP) 2018: 0.431

Online
ISSN
1865-7109
See all formats and pricing
More options …
Volume 10, Issue 9-10

Issues

Ultraschallabsorption in Flüssigkeitsmischungen

Kurt Eppler
Published Online: 2014-06-02 | DOI: https://doi.org/10.1515/zna-1955-9-1013

In Mischungen von Phenol mit Tetrachlorkohlenstoff und Cyclohexan tritt — wie von Maier und Mez beobachtet — bei kleinen Phenolkonzentrationen (1 — 3 Mol-°/o) ein Schallabsorptionsmaximum geringer Größe auf. Die Bedingungen für das Auftreten dieses Maximums werden in 15 weiteren Mischungen untersucht. Mit zunehmender Wechselwirkung zwischen dem Lösungsmittel und der OH-Gruppe der Alkohole verkleinert sich das Schallabsorptionsmaximum und verschiebt sich gleichzeitig zu höheren Alkoholkonzentrationen. Die Ergebnisse lassen sich durch die Annahme erklären, daß diejenigen Übermoleküle der assoziierten Komponente das Schallabsorptionsmaximum erzeugen, die nur von Molekülen des Lösungsmittels umgeben sind und nicht von weiteren Alkoholmolekülen.

About the article

Received: 1955-05-14

Published Online: 2014-06-02

Published in Print: 1955-10-01


Citation Information: Zeitschrift für Naturforschung A, Volume 10, Issue 9-10, Pages 744–752, ISSN (Online) 1865-7109, ISSN (Print) 0932-0784, DOI: https://doi.org/10.1515/zna-1955-9-1013.

Export Citation

© 1946 – 2014: Verlag der Zeitschrift für Naturforschung. This work is licensed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 3.0 License. BY-NC-ND 3.0

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in