Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Zeitschrift für Naturforschung A

A Journal of Physical Sciences

Editor-in-Chief: Holthaus, Martin

Editorial Board: Fetecau, Corina / Kiefer, Claus


IMPACT FACTOR 2017: 1.414

CiteScore 2018: 1.15

SCImago Journal Rank (SJR) 2018: 0.370
Source Normalized Impact per Paper (SNIP) 2018: 0.431

Online
ISSN
1865-7109
See all formats and pricing
More options …
Volume 10, Issue 9-10

Issues

Die Selbstwechselwirkung des Elektrons

Rudolf Haag
Published Online: 2014-06-02 | DOI: https://doi.org/10.1515/zna-1955-9-1014

Ein Teil der Schwierigkeiten der Quantentheorie der Wellenfelder beruht auf einem charakteristischen Unterschied zwischen Mechanik und Feldtheorie, den wir durch das Stichwort „Selbstwechselwirkung“ bezeichnen möchten. Das Problem besteht in der klassischen Physik wie in der Quantenphysik in analoger Weise. Es wird hier gezeigt, daß es für die Wechselwirkung von Elektron und elektromagnetischem Feld in der klassischen Physik weitgehend befriedigend gelöst ist durch die von Dirac 1938 angegebene Theorie, während die von Eliezer vorgeschlagenen Verallgemeinerungen nicht annehmbar sind. Bei der hier vertretenen Auffassung von Diracs Theorie wird das Paradoxon der Selbstbeschleunigung bereits durch die Voraussetzungen ausgeschlossen, so daß Diracs Finalbedingung nicht als eine künstliche Nebenbedingung erscheint, sondern als wesentlicher Bestandteil der Bewegungsgleichungen. Die Theorie hat damit „nicht lokalen“ Charakter, obgleich das Elektron in gewisser Hinsicht als punktförmig vorausgesetzt wird. Existenz und Eindeutigkeit der Lösung ist gewährleistet in einem weiten Bereich von Anfangsbedingungen; Schwierigkeiten bestehen bei sehr starken und rasch veränderlichen Feldern. Das Verhältnis von Diracs Theorie zur konventionellen Elektrodynamik wird diskutiert.

About the article

Received: 1955-06-23

Published Online: 2014-06-02

Published in Print: 1955-10-01


Citation Information: Zeitschrift für Naturforschung A, Volume 10, Issue 9-10, Pages 752–761, ISSN (Online) 1865-7109, ISSN (Print) 0932-0784, DOI: https://doi.org/10.1515/zna-1955-9-1014.

Export Citation

© 1946 – 2014: Verlag der Zeitschrift für Naturforschung. This work is licensed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 3.0 License. BY-NC-ND 3.0

Citing Articles

Here you can find all Crossref-listed publications in which this article is cited. If you would like to receive automatic email messages as soon as this article is cited in other publications, simply activate the “Citation Alert” on the top of this page.

[1]
Rudolf Haag
International Journal of Quantum Information, 2019, Volume 17, Number 04, Page 1950037
[2]
T. Matolcsi, T. Fülöp, and M. Weiner
Modern Physics Letters A, 2017, Volume 32, Number 27, Page 1750147
[3]
G. Camelio, A. Carati, and L. Galgani
Chaos: An Interdisciplinary Journal of Nonlinear Science, 2012, Volume 22, Number 2, Page 023111
[4]
E. Eriksen and Ø. Grøn
Annals of Physics, 2002, Volume 297, Number 2, Page 243

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in