Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Zeitschrift für Naturforschung A

A Journal of Physical Sciences

Editor-in-Chief: Holthaus, Martin

Editorial Board: Fetecau, Corina / Kiefer, Claus


IMPACT FACTOR 2017: 1.414

CiteScore 2018: 1.15

SCImago Journal Rank (SJR) 2018: 0.370
Source Normalized Impact per Paper (SNIP) 2018: 0.431

Online
ISSN
1865-7109
See all formats and pricing
More options …
Volume 10, Issue 9-10

Issues

Plasmaströmungen großer Amplitude und Ladungstrennung

R.W. Larenz
Published Online: 2014-06-02 | DOI: https://doi.org/10.1515/zna-1955-9-1016

Zur Begründung des Einbaus der Ladungstrennung in die Magnetohydrodynamik des kompressiblen Mediums werden eindimensionale schallwellenartige Plasmabewegungen untersucht. Es ergeben sich spezifische, als „Ionen-“ und „Elektronen-Schall“ gekennzeichnete Strömungen großer Amplitude mit periodischer und nichtperiodischer Struktur, die unter geeigneten Bedingungen zu örtlich praktisch vollständiger Ladungstrennung führen können. Für die Begrenzung der Ladungstrennung, die als Temperaturfunktion ermittelt wird, erweisen sich Druckkräfte als wesentlich.

About the article

Received: 1955-06-22

Published Online: 2014-06-02

Published in Print: 1955-10-01


Citation Information: Zeitschrift für Naturforschung A, Volume 10, Issue 9-10, Pages 766–776, ISSN (Online) 1865-7109, ISSN (Print) 0932-0784, DOI: https://doi.org/10.1515/zna-1955-9-1016.

Export Citation

© 1946 – 2014: Verlag der Zeitschrift für Naturforschung. This work is licensed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 3.0 License. BY-NC-ND 3.0

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in