Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Zeitschrift für Naturforschung A

A Journal of Physical Sciences

Editor-in-Chief: Holthaus, Martin

Editorial Board: Fetecau, Corina / Kiefer, Claus


IMPACT FACTOR 2016: 1.432

CiteScore 2017: 1.30

SCImago Journal Rank (SJR) 2017: 0.403
Source Normalized Impact per Paper (SNIP) 2017: 0.632

Online
ISSN
1865-7109
See all formats and pricing
More options …
Volume 15, Issue 5-6

Issues

Zur Deutung der ΔE-Werte der ZnS-Phasen

O. G. Folberth
Published Online: 2014-06-02 | DOI: https://doi.org/10.1515/zna-1960-5-608

Vergleicht man die Breite der verbotenen Zone ΔΕ von halbleitenden Verbindungen mit ZnS-Struktur untereinander, so stellt man fest, daß — unter sonst gleichen Bedingungen — diejenige Verbindung mit dem kleineren Kation und dem größeren Anion die größere verbotene Zone ΔΕ besitzt. In der vorliegenden Arbeit soll versucht werden, diese Gesetzmäßigkeit zu deuten, wobei neuere Erkenntnisse berücksichtigt werden, die — im Gegensatz zu bisher üblichen Annahmen — eine stärkere Ionizität der ZnS-Phasen wahrscheinlich machen.

About the article

Received: 1960-04-07

Published Online: 2014-06-02

Published in Print: 1960-06-01


Citation Information: Zeitschrift für Naturforschung A, Volume 15, Issue 5-6, Pages 432–434, ISSN (Online) 1865-7109, ISSN (Print) 0932-0784, DOI: https://doi.org/10.1515/zna-1960-5-608.

Export Citation

© 1946 – 2014: Verlag der Zeitschrift für Naturforschung. This work is licensed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 3.0 License. BY-NC-ND 3.0

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in