Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Zeitschrift für Pädagogik und Theologie

Ed. by Käbisch, David / Koerrenz, Ralf / Kumlehn, Martina / Schlag, Thomas / Schweitzer, Friedrich / Simojoki, Henrik

Online
ISSN
2366-7796
See all formats and pricing
More options …
Volume 71, Issue 1

Issues

Die forcierte Säkularisierung und ihre Nachwirkung. Das Bildungserbe der DDR am Beispiel Religiöser Jugendfeiern in Ostdeutschland

Emilia Handke
  • Corresponding author
  • Leiterin des Werks „Kirche im Dialog“ in Hamburg, Nordkirche Kirche im Dialog/Hauptbereich Gottesdienst und Gemeinde Hamburg, Germany,
  • Email
  • Other articles by this author:
  • De Gruyter OnlineGoogle Scholar
Published Online: 2019-04-03 | DOI: https://doi.org/10.1515/zpt-2019-0005

Abstract

In the GDR, forced secularization led to a complex habitual posture of distance vis-à-vis explicit forms of religion and religious communitization. In order to initiate processes of religious communication and learning among families with no confessional affiliation, the church developed and shared responsibility for religious ceremonies for adolescents as an alternative to the secular »Jugendweihe« (coming-of-age-ceremony). These religious ceremonies were offered as a ritual in-between secular and religious traditions in order for the church to regain relevance for a broader part of the population.

Zusammenfassung

Mit der forcierten Säkularisierung ging auf dem Gebiet der ehemaligen DDR eine komplexe habitualisierte Distanz gegenüber expliziter Form von Religion und religiöser Vergemeinschaftung einher. Um auf Seiten konfessionsloser Familien religiöse Kommunikations- und Lernprozesse zu initiieren, sind Religiöse Jugendfeiern als kirchlich (mit)verantwortete Alternative zur Jugendweihe entstanden. Sie stellen ein intermediäres rituelles Angebot dar, um als Kirche für breitere Teile der Bevölkerung wieder relevant zu werden.

Keywords: civil initiation ceremony (»Jugendweihe«); coming-of-age ceremony; confirmation; confessional affiliation; alternative religious rituals to Jugendweihe and confirmation

Schlagworte: Jugendweihe; Konfirmation; Konfessionslosigkeit; Feier der Lebenswende; Segensfeier

About the article

Published Online: 2019-04-03

Published in Print: 2019-04-09


Citation Information: Zeitschrift für Pädagogik und Theologie, Volume 71, Issue 1, Pages 39–48, ISSN (Online) 2366-7796, ISSN (Print) 1437-7160, DOI: https://doi.org/10.1515/zpt-2019-0005.

Export Citation

© 2019 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston.Get Permission

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in