Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Savigny Verlagsgesellschaft

Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte: Kanonistische Abteilung

Ed. by Becker, Hans-Jürgen / Thier, Andreas / Wall, Heinrich de

1 Issue per year

Online
ISSN
2304-4896
See all formats and pricing
More options …
Volume 102, Issue 1

Issues

Raimundus Lullus on Canon Law

Rafael Ramis-Barceló
Published Online: 2016-09-30 | DOI: https://doi.org/10.26498/zrgka-2016-0118

Abstract

This article gives an overview of the use of canon law in the Art of Raimundus Lullus, explaining the relevance of canon law for his plan to reform the Church, and Lullus’ progressive comprehension and adoption of the culture of ius commune. Some examples extracted from his works are reviewed and commented in order to understand the place of Lullus in the history of canon law.

Zusammenfassung

Dieser Beitrag versucht, einen Überblick über die Benutzung des kanonischen Rechts durch Raimundus Lullus. Dabei wird gezeigt, dass und wie das kanonische Recht verwendet wurde, um einen Reformplan für die Kirche zu entwerfen, und wie sich Lullus’ Zugang zum Ius commune wandelte. Mehrere Beispiele aus seinen Werken werden untersucht. Auf diese Weise soll der Platz von Lullus in der Geschichte des kanonischen Rechts deutlich gemacht werden.

Keywords: Raimundus Lullus; Canon Law; Ius commune; Epistemology; Reformation of the Church

About the article

Published Online: 2016-09-30

Published in Print: 2016-09-01


Citation Information: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte: Kanonistische Abteilung, Volume 102, Issue 1, Pages 445–470, ISSN (Online) 2304-4896, ISSN (Print) 0323-4142, DOI: https://doi.org/10.26498/zrgka-2016-0118.

Export Citation

© 2018 by Savigny Verlagsgesellschaft mbH.

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in