Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Savigny Verlagsgesellschaft

Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte: Romanistische Abteilung

Ed. by Kaiser, Wolfgang / Schermaier, Martin / Thür, Gerhard

1 Issue per year

Online
ISSN
2304-4934
See all formats and pricing
More options …
Volume 132, Issue 1

Issues

IV. Die persönliche Haftung des filius familias

Fabian Klinck
Published Online: 2015-07-06 | DOI: https://doi.org/10.7767/zrgra-2015-0107

Abstract

The Personal Liability of the filius familas. According to the predominant view, classical Roman law allowed a filius familias to enter into an obligation and to be sued by his creditors, but it allowed no execution against a filius familias while he remained in the potestas of the pater familias. This paper critically examines the arguments on which this view is based; its author pleads for taking into account the possibility of an execution on the person of the filius familias.

Zusammenfassung

Nach herrschender Ansicht konnte ein filius familias nach klassischem Recht trotz seiner Gewaltabhängigkeit eigene Verbindlichkeiten begründen, aufgrund derer er auch selbst verklagt werden konnte; eine Vollstreckung gegen den filius filius aber sei nach klassischem Recht nicht möglich gewesen, solange die Hausgewalt bestand. Der Beitrag setzt sich kritisch mit den Argumenten auseinander, die für diese Ansicht vorgebracht werden, und soll dazu anregen, die Möglichkeit einer Personalvollstreckung gegen den gewaltabhängigen Haussohn in Betracht zu ziehen.

Keywords: actio iudicati; filius familias; Noxal obligation; execution on the person; SC Macedonianum

About the article

Published Online: 2015-07-06

Published in Print: 2015-08-01


Citation Information: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte: Romanistische Abteilung, Volume 132, Issue 1, Pages 126–153, ISSN (Online) 2304-4934, ISSN (Print) 0323-4096, DOI: https://doi.org/10.7767/zrgra-2015-0107.

Export Citation

© 2016 by Böhlau Verlag GmbH & Co.KG.

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in