Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
More options …

Zeitschrift für Sozialreform

Journal of Social Policy Research

Editor-in-Chief: Eichhorst, Werner

Ed. by Gerlinger, Thomas / Hinrichs, Karl / Igl, Gerhard / Leitner, Sigrid / Meyer, Traute / Nullmeier, Frank / Trampusch, Christine / Wulfgramm, Melike

Online
ISSN
2366-0295
See all formats and pricing
More options …
Volume 53, Issue 1

Issues

Sozialpolitik Auf Kosten der Bildung?

Verteilungskonkurrenz in Zeiten knapper Kassen

Dr. Rita Nikolai
  • Corresponding author
  • Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit Regensburger Straße 104 90478 Nürnberg
  • Email
  • Other articles by this author:
  • De Gruyter OnlineGoogle Scholar
Published Online: 2016-05-17 | DOI: https://doi.org/10.1515/zsr-2007-0103

Zusammenfassung

Der Beitrag beschäftigt sich mit den Bestimmungsfaktoren der öffentlichen Bildungsausgaben im internationalen Vergleich der 28 OECD -Mitgliedstaaten in den Jahren 1990 bis 2002. Nach den vorliegenden Analysen sind das Niveau und die Entwicklung der Bildungsausgaben hauptsächlich auf das Politikerbe, sozioökonomische und demographische Faktoren, den Etatisierungsgrad und die konstitutionelle Vetostruktur zurückzuführen. Ebenso finden sich Hinweise darauf dass die Bildungsausgaben dann in Konkurrent zur Sozialpolitik stehen, wenn es sich um stark kompensierende Sozialpolitik handelt (v.a. mit Betonung der Alterssicherung und der passiven Arbeitsmarktpolitik). Der internationale Vergleich der Bildungsausgaben zeigt zudem, dass die Mittelausstattung und die Finanzierungsbedingungen der Bildungspolitik in Deutschland besonders ungünstig sind.

About the article

Published Online: 2016-05-17

Published in Print: 2007-03-01


Citation Information: Zeitschrift für Sozialreform, Volume 53, Issue 1, Pages 7–30, ISSN (Online) 2366-0295, ISSN (Print) 0514-2776, DOI: https://doi.org/10.1515/zsr-2007-0103.

Export Citation

© 2007 by Lucius & Lucius, Stuttgart.

Citing Articles

Here you can find all Crossref-listed publications in which this article is cited. If you would like to receive automatic email messages as soon as this article is cited in other publications, simply activate the “Citation Alert” on the top of this page.

[1]
Christine Trampusch and Marius R. Busemeyer
Swiss Political Science Review, 2010, Volume 16, Number 4, Page 597

Comments (0)

Please log in or register to comment.
Log in