RegIS – Ein interaktives Informationssystem für Regelungstechnik (RegIS – An Interactive Multimedia Information System for Control Theory)

Martin Horn und Nicolaos Dourdoumas

Abstract

Der Einsatz von elektronischen Informations- und Kommunikationstechnologien soll die Qualität und die Effizienz der akademischen Lehre steigern. Das regelungstechnische Informationssystem RegIS ist kein eigenständiges eLearning-System, sondern eine wachsende Sammlung von multimedialen Dokumenten zur Regelungstechnik. Der Einsatz des angebotenen Materials steigert die Attraktivität bewährter Vorlesungen und gibt Studierenden die Möglichkeit, sich im Selbststudium mit der oft als schwierig empfundenen Materie zu beschäftigen. Der Beitrag gibt einen Überblick über den Entwicklungsstand von RegIS und über Erfahrungen beim praktischen Einsatz.

Artikel kaufen
Erhalten sie sofort unbegrenzten Zugriff auf den Artikel.
Anmelden
Haben Sie den Zugang bereits erworben? Melden Sie sich bitte an.


oder
Zugriff über Ihre Institution

Zeitschrift + Hefte

Die at – automatisierungstechnik befasst sich mit dem gesamten Bereich der Automatisierungstechnik. Sie stellt die Entwicklung theoretischer Verfahren und deren potenzielle Einsatzmöglichkeiten vor. Themen sind neue Erkenntnisse zur Entwicklung oder Anwendung von Methoden; Funktionsweisen, Eigenschaften und Anwendungen von Tools; Mitteilungen aus Forschung, Lehre und Industrie.

Suche