Model-based Development and Performance Analysis for Evolving Manufacturing Systems

Matthias Kowal 1 , Christian Prehofer 2 , Ina Schaefer 1 ,  und Mirco Tribastone 3
  • 1 Technische Universität Braunschweig, Institut für Softwaretechnik und Fahrzeuginformatik
  • 2 fortiss GmbH
  • 3 University of Southampton, School of Electronics and Computer Science

Abstract

Manufacturing systems and their control software exhibit a large number of variants, which evolve over time in order to meet changing functional and non-functional requirements. To handle the resulting complexity, we propose a multi-perspective modeling approach with different viewpoints regarding workflow, architecture and component behavior. We combine it with delta modeling to seamlessly capture variability and evolution by the same means on each of the viewpoints. We show how the separation in different viewpoints enables early performance analysis as well as code generation. The approach is illustrated using a case study.

Artikel kaufen
Erhalten sie sofort unbegrenzten Zugriff auf den Artikel.
Anmelden
Haben Sie den Zugang bereits erworben? Melden Sie sich bitte an.


oder
Zugriff über Ihre Institution

Zeitschrift + Hefte

Die at – automatisierungstechnik befasst sich mit dem gesamten Bereich der Automatisierungstechnik. Sie stellt die Entwicklung theoretischer Verfahren und deren potenzielle Einsatzmöglichkeiten vor. Themen sind neue Erkenntnisse zur Entwicklung oder Anwendung von Methoden; Funktionsweisen, Eigenschaften und Anwendungen von Tools; Mitteilungen aus Forschung, Lehre und Industrie.

Suche