Auskunft 2.0: Vom Wie und Wo der bibliothekarischen Antwort im Web 2.0

Anne Christensen 1
  • 1 Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, Carl von Ossietzky, Von-Melle-Park 3, D-20146 Hamburg, Tel.: +49 40 42838 – 6988 Fax: +49 40 42838 – 3352. E-Mail: anne.christensen@sub.uni-hamburg.de

Der Auskunftsdienst kann eine Vielzahl von Instrumenten und Diensten aus dem Web2.0 sinnvoll nutzen. Neben der internen Verwendung von Weblogs und Wikis können BibliothekarInnen ihr Wissen auch auf neuen Peer-to-Peer-Auskunftsplattformen einbringen. Der Artikel zeigt Anforderungen an die bibliothekarische Beteiligung daran auf und liefert Ideen für die Entwicklung von neuen Services. Diese Aktivitäten fördern die Sichtbarkeit von Bibliotheken im Netz und ermöglichen es den AuskunftsbibliothekarInnen, die Rolle von „Community Technology Stewards“ einzunehmen.

Purchase article
Get instant unlimited access to the article.
$42.00
Log in
Already have access? Please log in.


or
Log in with your institution

Journal + Issues

The only journal covering all aspects of librarianship in Germany, Bibliothek Forschung und Praxis reports on recent developments and trends in academic and public libraries around the world.

Search