Die neue Nationalbibliothek Perus: Ein Haus für die Geschichte

Iliana Revoredo 1
  • 1 Bibliotheksleiterin Goethe-Institut Lima, Jirón Nazca 722, Jesús Maria, Lima 100, Peru. E-Mail: iliana.revoredo@lima.goethe.org

Nach teils unheilvollen Ereignissen in der mehr als 180-jährigen Geschichte von Perus Nationalbibliothek und nach finanziellen Schwierigkeiten wegen sich zwölf Jahre lang hinziehenden Bauarbeiten ist das Ziel endlich erreicht: 2006 wurde ihr neues Gebäude eingeweiht. Außer der Bibliothek selbst beherbergt es ein Theater sowie ein Amphitheater; es gilt als eines der modernsten und funktionalsten in Lateinamerika. Damit haben in Peru Ideen und Bücher ein ihrer Bedeutung angemessenes Haus erhalten.

Purchase article
Get instant unlimited access to the article.
$42.00
Log in
Already have access? Please log in.


or
Log in with your institution

Journal + Issues

The only journal covering all aspects of librarianship in Germany, Bibliothek Forschung und Praxis reports on recent developments and trends in academic and public libraries around the world.

Search