Dreams as Folklore

Annikki Kaivola-Bregenhøj
  • Revised version of a paper presented at the lOth Congress of the International Society for Folk Narrative Research in Innsbruck, July 1992.

Falls das inline PDF nicht korrekt dargestellt ist, können Sie das PDF hier herunterladen.

Artikel kaufen
Erhalten sie sofort unbegrenzten Zugriff auf den Artikel.
Anmelden
Haben Sie den Zugang bereits erworben? Melden Sie sich bitte an.


oder
Zugriff über Ihre Institution

Zeitschrift + Hefte

Fabula ist ein internationales Forum zur Erörterung von Fragen der historisch-vergleichenden Erzählforschung. Gegenstand des Aufsatzteils sind vor allem die Untersuchung des traditionellen Erzählguts (Märchen, Sage, Schwank, Witz, Exemplum, Fabel, Ballade, Bildmedien etc.), ferner auch neuer Erzählkategorien sowie der Interdependenzen von mündlicher Überlieferung und Literatur.

 

Suche