Test Cover Image of:  Historische Zeitschrift
Peer reviewed

Historische Zeitschrift

Editor In Chief: Andreas Fahrmeir and Hartmut Leppin
Edited by: Sabine Dabringhaus, Birthe Kundrus, Christina Morina, Werner Plumpe, Susanne Rau, Frank Rexroth, Karl Ubl,  and Uwe Walter
Managing Editor: Roland Cvetkovski

 

Journal Metrics

Cite Score
0.4
European Reference Index for the Humanities
SCImago Journal Rank
0.111
Source Normalized Impact per Paper
0.692

Abstracting & Indexing

Historische Zeitschrift is covered by the following services:

  • Baidu Scholar
  • Brepols: L'Année philologique
  • CNKI Scholar (China National Knowledge Infrastructure)
  • CNPIEC - cnpLINKer
  • Dimensions
  • EBSCO (relevant databases)
  • EBSCO Discovery Service
  • ERIH PLUS (European Reference Index for the Humanities and Social Sciences)
  • Genamics JournalSeek
  • Google Scholar
  • IBR (International Bibliography of Reviews of Scholarly Literature in the Humanities and Social Sciences)
  • IBZ (International Bibliography of Periodical Literature in the Humanities and Social Sciences)
  • Index Theologicus
  • J-Gate
  • JournalGuide
  • JournalTOCs
  • KESLI-NDSL (Korean National Discovery for Science Leaders)
  • Microsoft Academic
  • MyScienceWork
  • Naver Academic
  • Naviga (Softweco)
  • Primo Central (ExLibris)
  • Publons
  • QOAM (Quality Open Access Market)
  • ReadCube
  • SCImago (SJR)
  • SCOPUS
  • Semantic Scholar
  • Sherpa/RoMEO
  • Summon (ProQuest)
  • TDNet
  • Ulrich's Periodicals Directory/ulrichsweb
  • WanFang Data
  • Web of Science - Arts & Humanities Citation Index
  • Web of Science - Current Contents/Arts & Humanities
  • WorldCat (OCLC)
  • Yewno Discover

Supplementary Materials

Volume 311 (2020): Issue 2 (Oct 2020)

Aufsatzangebote senden Sie bitte als PDF-Datei per Mail an:

Prof. Dr. Andreas Fahrmeir / Prof. Dr. Hartmut Leppin

E-Mail: fahrmeir@em.uni-frankfurt.de

E-Mail: h.leppin@em.uni-frankfurt.de

Der Umfang von Aufsätzen sollte 80.000 Zeichen (einschließlich Leerzeichen) nicht überschreiten. Die Vorgaben zur formalen Gestaltung finden Sie in den Gestaltungsrichtlinien.

Auf der Grundlage der eingeholten Gutachten wird über die Annahme oder Ablehnung der eingereichten Manuskripte entschieden. Im Falle der Annahme bitten wir, der Redaktion eine Word-Datei der endgültigen Fassung inklusive einer deutschen Zusammenfassung von maximal 20 Zeilen und eines englischen Abstracts zukommen zu lassen.

Hinweise für Rezensenten der „Historischen Zeitschrift“


Einreichung
Die Einreichung von Rezensionen erfolgt über das Onlineportal der Historischen Zeitschrift, in das die Rezensenten ihre Texte selbst einstellen können. Von der Einsendung von Rezensionen auf dem Postweg oder per E-Mail bitten wir abzusehen. Bevor Rezensionstexte eingestellt werden können, ist eine Registrierung des Rezensenten und Freischaltung eines eigenen Benutzerkontos erforderlich. Eine Anleitung dazu finden Sie auf der oben genannten Webseite.


Rezensionstext
In das Onlineportal der Historischen Zeitschrift wird lediglich der reine Rezensionstext eingestellt. Die Titelaufnahme sowie der Name und Dienst- bzw. Wohnort des Autors werden vom System selbst generiert. Von dem eingestellten und abgespeicherten Text kann sich der Autor unter „Druck-Vorschau“ eine vollständige PDF-Version seiner Rezension erzeugen und ausdrucken. Wörtliche Zitate (auch aus lateinischen Quellen) aus dem besprochenen Buch werden grundsätzlich in normaler Schrift (nicht kursiv) und in Anführungszeichen gesetzt und am Ende mit einem in Klammern gesetzten Seitenverweis „(S. 154f.)“ versehen. Lediglich für kurze fremdsprachliche Begriffe, eigene Hervorhebungen und die Namen von Beiträgern in rezensierten Sammelbänden sollte Kursivschrift verwendet werden.


Rechtschreibung
In der Historischen Zeitschrift und ihren Beiheften werden die neuen Rechtschreibregeln nach den Richtlinien des „Duden“ verwendet. Wir bitten deshalb darum, die Beiträge in dieser orthographischen Form zu verfassen.


Anmerkungen im Rezensionsteil
Fußnoten sind im Rezensionsteil nicht möglich. Lediglich kurze Verweise können in Klammern in den Text eingefügt werden. Bibliographische Angaben sind dabei auf das Nötigste zu beschränken (abgekürzter Autorenvorname, Obertitel, Erscheinungsort und -jahr, ggf. Band- und Seitenangabe).


Beispiele
(vgl. HZ 238, 1984, 221f.)
(vgl. H. Lutz, Reformation und Gegenreformation. München 1982)
(vgl. M. Sommer, Der Löwe von Tadmor, in: HZ 287, 2008, 281–318)


Richtlinien für Rezensenten der „Historischen Zeitschrift“ 2
© 2010 Oldenbourg Wissenschaftsverlag, München


Ihr Ansprechpartner in der Redaktion:

Dr. Roland Cvetkovski
Walter de Gruyter GmbH
Redaktion „Historische Zeitschrift"
Rosenheimer Straße 143
81671 München
hz-redaktion.frankfurt@degruyter.com

Herausgeber

Andreas Fahrmeir (Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main)

Hartmut Leppin (Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main)

with

Sabine Dabringhaus (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg)

Birthe Kundrus (Universität Hamburg)

Christina Morina (Universität Bielefeld)

Werner Plumpe (Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main)

Susanne Rau (Universität Erfurt)

Frank Rexroth (Georg-August-Universität Göttingen)

Karl Ubl (Universität zu Köln)

Uwe Walter (Universität Bielefeld)

Wissenschaftlicher Beirat

Antoine Borrut (Maryland, USA)

Tim Epkenhans (Freiburg, Deutschland)

Johannes Fried (Frankfurt am Main, Deutschland)

Stefanie Gänger (Heidelberg, Deutschland)

Madeleine Herren-Oesch (Basel, Schweiz)

Dagmar Herzog (New York, USA)

Tanja Itgenshorst (Freiburg i.Ue., Schweiz)

Neville Morley (Exeter, UK)

Alexander Nützenadel (Berlin, Deutschland)

Richard Payne (Chicago, USA)

Tanja Penter (Heidelberg, Deutschland)

Daniela Rando (Pavia, Italien)

Claudia Rapp (Wien, Österreich)

Andreas Rödder (Mainz, Deutschland)

Ulinka Rublack (Cambridge, UK)

Miriam Rürup (Hamburg, Deutschland)

Len Scales (Durham, UK)

Jakob Vogel (Berlin, Deutschland)

Gerrit Walther (Wuppertal, Deutschland)

Roberto Zaugg (Zürich, Schweiz)

Gerrit Walther (Bergische Universität Wuppertal)

Redaktion

Roland Cvetkovski

From  $149.00
Add to Cart

Search