Zeitschrift + Hefte

IASL widmet sich der Frage nach dem Verhältnis zwischen literarischen Texten und sozialhistorischen Kontexten. Das Spektrum umfasst die deutsche Literaturgeschichte vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei den literaturtheoretischen Grundlagen der Literaturgeschichte, v.a. den methodischen und thematischen Berührungspunkten zwischen der Literaturwissenschaft und den Geschichts- und Sozialwissenschaften.

Suche