Modellierung und Ausführung von multimodalen Anwendungen auf Basis von Zustandsdiagrammen

Sebastian Feuerstack, Mauro dos Santos Anjo, and Ednaldo Brigante Pizzolato

Zusammenfassung

Neuartige Interaktionsformen, wie die Verwendung von Gesten zur Steuerung von Benutzungsschnittstellen ermöglichen eine Anwendungsbedienung auch in Situationen wo hardwarebasierte Steuerungen nicht verwendbar sind oder können Personen mit körperlichen Beeinträchtigungen unterstützen. Das große Spektrum an denkbaren Gesten bietet zahlreiche Interaktionsmöglichkeiten, erfordert aber auch umfangreiche Nutzertests um eine intuitive, fehlertolerante, sowie zielgruppengerechte Steuerung zu entwickeln. Dieser Beitrag beschreibt wie mittels der modellbasierten Entwicklung basierend auf Interaktoren, die mit Zustandsdiagrammen beschrieben und Mappings verbunden werden, multimodale Benutzungsschnittstellen entworfen und direkt ausgeführt werden können. Dabei steht die schnelle Entwicklung von verschieden prototypischen Interaktionsvarianten im Vordergrund.

Purchase article
Get instant unlimited access to the article.
$42.00
Log in
Already have access? Please log in.


or
Log in with your institution

Journal + Issues

Search