Ein Ansatz zur formalen Verifikation von Schaltungsbeschreibungen in SystemC (An Approach for Formal Verification of Circuits in SystemC)

An Approach for Formal Verification of Circuits in SystemC

Daniel Große and Rolf Drechsler

Zusammenfassung

Der vorgestellte Ansatz ermöglicht es, für SystemC-Schaltkreisbeschreibungen, die über einer gegebenen Gatterbibliothek definiert sind, Eigenschaften zu beweisen (engl. property checking). Als Spezifikationssprache wird LTL (linear time temporal logic) verwendet. Für den Beweis einer LTL-Eigenschaft kann die Erfüllbarkeit einer Booleschen Funktion betrachtet werden, die aus der Eigenschaft und der Schaltkreisbeschreibung mittels symbolischer Methoden konstruiert wird. Im Gegensatz zu simulationsbasierten Ansätzen kann dabei Vollständigkeit gewährleistet werden. Anhand einer Fallstudie eines skalierbaren Arbiters wird die Effizienz des Beweisverfahrens untersucht.

Purchase article
Get instant unlimited access to the article.
$42.00
Log in
Already have access? Please log in.


or
Log in with your institution

Journal + Issues

it - Information Technology is a strictly peer-reviewed scientific journal. It is the oldest German journal in the field of information technology. Today, the major aim of it - Information Technology is highlighting issues on ongoing newsworthy areas in information technology and informatics and their application. It aims at presenting the topics with a holistic view.

Search