Modellierung und Ontologien im Wissensmanagement / Modeling and Ontologies in Knowledge Management / Modélisation et ontologies dans la gestion des connaissances

Erfahrungen aus drei Projekten im Umfeld von Europeana und des DFG-Exzellenzclusters Bild Wissen Gestaltung an der Humboldt-Universität zu Berlin / Lessons learned in three research projects in thecontext of Europeana and the Excellence Cluster at Humboldt-Universität zu Berlin / Expériences dans trois projets de recherche dans le contexte d’Europeana et du Cluster d’excellence á la « Humboldt-Universität zu Berlin »

Im Artikel werden laufende Arbeiten und Ergebnisse der Forschergruppe Wissensmanagement beschrieben. Diese entstanden vor allem durch die am Lehrstuhl Wissensmanagement angesiedelten Projekte Europeana v2.0, Digitised Manuscripts to Europeana (DM2E) sowie von Teilprojekten des vor kurzem gestarteten DFG-Exzellenzclusters Bild Wissen Gestaltung. Die Projekte befassen sich mit Spezialisierungen des Europeana Data Model, der Umwandlung von Metadaten in RDF und der automatisierten und nutzerbasierten semantischen Anreicherung dieser Daten auf Basis eigens entwickelter oder modifizierter Anwendungen sowie der Modellierung von Forschungsaktivitäten, welche derzeit auf die digitale Geisteswissenschaft zugeschnitten ist. Allen Projekten gemeinsam ist die konzeptionelle oder technische Modellierung von Informationsentitäten oder Nutzeraktivitäten, welche am Ende im Linked Data Web repräsentiert werden.

If the inline PDF is not rendering correctly, you can download the PDF file here.

FREE ACCESS

Journal + Issues

Information – Wissenschaft und Praxis (Information – Science and Practice) has been a leading forum for discussions concerning changes in the landscape of information and knowledge for over 60 years. The professional journal addresses the use of cutting-edge information and communication technologies and presents the results of the latest research in information science as well as practice-based field reports.

Search