Examensklausur StR Von ungedeckten Konten, unbestellten Waren und unbesetzten Kassen

Jens Bülte and Raymond Becker 1
  • 1 *Die Autoren sind wissenschaftliche Mitarbeiter bei Prof. Dr. Gerhard Dannecker am Institut für deutsches, europäisches und internationales Strafrecht und Strafprozessrecht der Universität Heidelberg.

Der Fall wurde im WS 2010/2011 im Examensklausurenkurs der Juristischen Fakultät der Universität Heidelberg gestellt. Bei einer Durchfallquote von 32,8% erreichten 6,3% der Bearbeiter die Notenstufe »vollbefriedigend«. Der Durchschnitt lag bei 4,8 Punkten.

Purchase article
Get instant unlimited access to the article.
$42.00
Log in
Already have access? Please log in.


or
Log in with your institution

Journal + Issues

Search