Der Nachname als Vorname – Neues zum Vornamensrecht

Michael Grünberger 1
  • 1 NYU

Der BGH hat entschieden, dass die Eltern den Namen »Lütke« zum Vornamen für ihren Sohn bestimmen können, obwohl es sich dabei um den Familiennamen des Vaters handelt. Damit schließt er sich der vom BVerfG angestoßenen Neukonzeption des Vornamensrechts an.

Purchase article
Get instant unlimited access to the article.
$42.00
Log in
Already have access? Please log in.


Journal + Issues

The Juristische Rundschau [Legal Review] focuses on criminal law and civil law. It provides a concise and concentrated overview of legal development as can be found in law schools and in court decisions.

Search