Mira Kadrić / Klaus Kaindl (Hrsg.): Berufsziel Übersetzen und Dolmetschen. Utb 4454. Tübingen: Francke.

Peter A. Schmitt 1
  • 1 Universität Leipzig, Beethovenstraße 15, D 04107 Leipzig, Germany
Peter A. Schmitt

If the inline PDF is not rendering correctly, you can download the PDF file here.

  • Behrens, Alexander (2016): Lokalisierbarkeit von User-Interface-Strings. Leipziger Studien zur angewandten Linguistik und Translatologie 16. Frankfurt: Peter Lang Edition.

  • Best, Joanna / Kalina, Sylvia (2002) (Hrsg.): Übersetzen und Dolmetschen. UTB 2329. Tübingen: Francke.

  • Bundesagentur für Arbeit (o.J.): Berufenet https://berufenet.arbeitsagentur.de/. [29.05.2018]

  • Bundesanstalt für Arbeit (1992) (Hrsg.): blätter zur berufskunde – dolmetscher/dolmetscherin, übersetzer/übersetzerin. Bielefeld: Bertelsmann.

  • DGT (2017): Annual Activity Report 2016. https://ec.europa.eu/info/publications/annual-activity-report-2016-translation_de [29.05.2018].

  • Ericsson, K. Anders (2010): “Expertise in interpreting: An expert-performance perspective”. Shreve, Gregory M. / Angelone, Erik (Hrsg.): Translation and cognition: American Translators Association Scholarly Monograph Series, XV. Amsterdam: John Benjamins, 231–262.

  • Gambier, Yves (2006): “Multimodality and Audiovisual Translation”. http://www.euroconferences.info/proceedings/2006_Proceedings/2006_Gambier_Yves.pdf [30.05.2018]

  • Gottlieb, Henrik (2005): “Multidimensional Translation: Semantics turned Semiotics”. http://www.euroconferences.info/proceedings/2005_Proceedings/2005_Gottlieb_Henrik.pdf [30.05.2018]

  • Henderson, John (1976): „Note-taking for consecutive interpreting”. Babel 22:3. 107–116.

  • Hönig, Hans (1995): Konstruktives Übersetzen. Tübingen: Stauffenburg.

  • Kalverkämper, Hartwig (1993): „Das fachliche Bild. Zeichenprozesse in der Darstellung wissenschaftlicher Ergebnisse“. Schröder, Hartmut (1993) (Hrsg.): Fachtextpragmatik. Tübingen: Gunter Narr, 215–238.

  • Kapp, Volker (1974): Übersetzer und Dolmetscher: Theoretische Grundlagen, Ausbildung, Berufspraxis. UTB 325. Heidelberg: Quelle und Meyer.

  • Kapp, Volker (1991) (Hrsg.): Übersetzer und Dolmetscher. UTB. Tübingen: Francke.

  • Kubin, Wolfgang (2009): „Der Übersetzer ‚in Klammern‘“. Kulturmagazin Sprache. Kultur. Deutschland. Goethe-Institut China. https://www.goethe.de/ins/cn/de/kul/mag/20693838.html [30.05.2018].

  • Kurz, Ingrid / Moisl, Angela (1997) (Hrsg.): Berufsbilder für Übersetzer und Dolmetscher: Perspektiven nach dem Studium. Wien: WUV-Universitätsverlag.

  • Schmitt, Peter A. (1986): „Die ,Eindeutigkeit' von Fachtexten: Bemerkungen zu einer Fiktion". Snell-Hornby, Mary (1986) (Hrsg.): Übersetzungswissenschaft – Eine Neuorientierung. Zur Integrierung von Theorie und Praxis. UTB 1415. Tübingen: Francke, 252–282.

  • Schmitt, Peter A. (1987): „Fachtexte für die Übersetzer-Ausbildung: Probleme und Methoden der Textauswahl". Ehnert, Rolf / Schleyer, Walter (1987) (Hrsg.): Übersetzen im Fremdsprachenunterricht: Beiträge zur Übersetzungswissenschaft – Annäherungen an eine Übersetzungsdidaktik. Materialien Deutsch als Fremdsprache. Regensburg: DAAD, 111–151.

  • Schmitt, Peter A. (1997a): „Was ist ein ,Text'?". Fleischmann, Eberhard / Kutz, Wladimir / Schmitt, Peter A. (1997) (Hrsg.): Translationsdidaktik. Beiträge zu Grundfragen der Translationswissenschaft . Tübingen: Narr. 15–27.

  • Schmitt, Peter A. (1997b): „Comics und Cartoons: (k)ein Gegenstand der Übersetzungswissenschaft?". Drescher, Horst W. (1997) (Hrsg.): Transfer. Übersetzen – Dolmetschen – Interkulturalität. Frankfurt a. M. et al.: Peter Lang.

  • Schmitt, Peter A. (2002): "Nonverbale Textelemente als Quelle und Lösung von Übersetzungsproblemen". Zybatow, Lew N. (2002) (Hrsg.): Translation zwischen Theorie und Praxis. Innsbrucker translationswissenschaftliche Ringvorlesungen-I. Forum Translationswissenschaft, Bd. 1, Frankfurt/M.: Peter Lang, 191–213.

  • Schmitt, Peter A. (2013): "Translators on a global market: Actors or victims?". Forstner / Lee-Jahnke (2013) (Hrsg.): CIUTI Forum 2012 Translators and interpreters as key factors on a global market. Bern: Peter Lang. 285–304.

  • Schmitt, Peter A. (2015): "Engineering Drawings in a T&I Curriculum: A Rare but Necessary Ingredient". Rodriguez, Nadia (2015) (Hrsg.): La CIUTI: unidad en la diversidad. Madrid: Universidad Pontificia Comillas.

  • Schmitt, Peter A. (2017a): Handbuch Technisches Übersetzen. Zweite, aktualisierte Auflage. Berlin: BDÜ Fachverlag.

  • Schmitt, Peter A. (2017b): "Crowdsourcing, Crowd Translation and Cloud-based Free Content: Its Impact on the T&I Industry". Forstner, Martin / Lee-Jahnke, Hannelore / Al-Said, Said (2017) (Hrsg.): Pillars of Communication in Times of Uncertainty. CIUTI Forum 2015. Bern: Peter Lang, 167–190.

  • Schmitt, Peter A. / Gerstmeyer, Lina / Müller, Sarah (2016): Übersetzer und Dolmetscher – Eine internationale Umfrage zur Berufspraxis. Berlin: BDÜ Fachverlag.

  • Stoll, Karl-Heinz (1997): „Translation in Terranglia“. Fleischmann, Eberhard / Kutz, Wladimir / Schmitt, Peter A. (1997) (Hrsg.): Translationsdidaktik. Tübingen: Gunter Narr, 410–417.

Purchase article
Get instant unlimited access to the article.
$42.00
Log in
Already have access? Please log in.


or
Log in with your institution

Journal + Issues

Since its founding in 1956, Lebende Sprachen [Living Languages] has been the leading German journal for foreign languages in research and practice. It contains articles and reviews on language in general and also covers topics on specific languages and cultures, living languages and the life of language.

Search