Modellierung dynamischer Messsysteme – von stochastischen Prozessen zu praktikablen Messunsicherheiten

Sascha Eichstädt 1  und Clemens Elster 1
  • 1 Physikalisch-Technische Bundesanstalt, Braunschweig und Berlin, Deutschland

Zusammenfassung

Dynamische Messungen spielen eine zunehmend wichtigere Rolle in der metrologischen und industriellen Praxis. Zugleich stellt die Analyse dynamischer Messungen unter Berücksichtigung metrologischer Gesichtspunkte neue Herausforderungen an die mathematische und statistische Modellierung. Dieser Artikel stellt eine Reihe aktueller Modellierungskonzepte zu den einzelnen Aspekten der Messkette einer dynamischen Messungen vor. Es werden Vor- und Nachteile der Modellierungskonzepte diskutiert und Zielstellungen für zukünftige Forschungsarbeiten herausgestellt.

Artikel kaufen
Erhalten sie sofort unbegrenzten Zugriff auf den Artikel.
Anmelden
Haben Sie den Zugang bereits erworben? Melden Sie sich bitte an.


oder
Zugriff über Ihre Institution

Zeitschrift + Hefte

Suche