About the need for optical gear measurements using a beam diversion mechanism in order to obtain truthful surface texture parameters / Beurteilung der Notwendigkeit einer Strahlumlenkung für optische Zahnradmessungen zur Bestimmung korrekter Oberflächentexturkennwerte

Andreas Michael Müller 1  and Tino Hausotte 2
  • 1 Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik (FMT), Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FMT), Nägelsbachstraße 25,, Erlangen, Germany
  • 2 Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik (FMT), Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Nägelsbachstraße 25,, Erlangen, Germany

Zusammenfassung

In dem folgenden Artikel konnte anhand verschiedener Messreihen gezeigt werden, dass die optische Erfassung von Bauteiloberflächen unter verschiedenen Betrachtungswinklen auch zu unterschiedlichen Oberflächentexturkennwerten führt. Die Ergebnisse rechtfertigen die Entwicklung einer daraufhin angepassten messtechnischen Erfassung von Zahnradflanken mit Hilfe einer optischen Strahlumlenkung.

If the inline PDF is not rendering correctly, you can download the PDF file here.

FREE ACCESS

Journal + Issues

Search