Über einige Beziehungen zwischen Kristallstrukturen

IV. Stapelfolge dichtester Kugelpackungen

Konrad Schubert 1
  • 1 Aus dem Max-Planck-Institut für Metallforschung in Stuttgart

Die Berücksichtigung der elektrostatischen Energie eines korrelierten Elektronengases bezüglich der Kristallstruktur gibt ein Strukturargument, d. h. ein Hilfsmittel zur Untersuchung der energetischen Vorteilhaftigkeit einer Kristallstruktur für eine bestimmte Phase. Mit Hilfe der früher vorgeschlagenen B 1-Ortskorrelation der Außenelektronen ist eine Systematik eines großen Teils der bei Elementen und Legierungen vorkommenden (annähernd) dichtesten Kugelpackungen möglich.

If the inline PDF is not rendering correctly, you can download the PDF file here.

OPEN ACCESS

Journal + Issues

A Journal of Physical Sciences: Zeitschrift für Naturforschung A (ZNA) is an international scientific journal which publishes original research papers from all areas of experimental and theoretical physics. In accordance with the name of the journal, which means “Journal for Natural Sciences”, manuscripts submitted to ZNA should have a tangible connection to actual physical phenomena.

Search