Beeinflussung des spezifischen Widerstandes und der Thermokraft aufgedampfter Nickelfilme durch Kohlenmonoxid-und Wasserstoff adsorption bei 273 °K

G. Welder 1 , H. Reichenberger 1  und H. Wenzel 1
  • 1 Institut für Physikalische Chemie II der Universität Erlangen-Nürnberg

Abstract

An unter Ultrahochvakuumbedingungen aufgedampften Nickelfilmen werden bei 273 °K die durch die Kohlenmonoxid-und Wasserstoffadsorption hervorgerufenen Änderungen des spezifischen Widerstandes und der Thermokraft in Abhängigkeit von der Dicke der Metallfilme und der Belegung untersucht.

Es wird gezeigt, daß die beobachteten Effekte von der Größenordnung sind, wie sie auch bei einigen binären Legierungen des Nickels gefunden werden und daß sich ihre Abhängigkeit von der Schichtdicke qualitativ mit einem Ansatz beschreiben läßt, bei dem die adsorbierten Teilchen als punktförmige Streuzentren betrachtet werden. Abweichungen bei sehr dünnen Filmen und die Größe der Thermokraftänderung deuten auf zusätzliche Einflüsse hin.

Falls das inline PDF nicht korrekt dargestellt ist, können Sie das PDF hier herunterladen.

OPEN ACCESS

Zeitschrift + Hefte

A Journal of Physical Sciences: Zeitschrift für Naturforschung A (ZNA) is an international scientific journal which publishes original research papers from all areas of experimental and theoretical physics. In accordance with the name of the journal, which means "Journal for Natural Sciences", manuscripts submitted to ZNA should have a tangible connection to actual physical phenomena.

Suche