Über den Zusammenhang von Photophosphorylierung und aktiver lonenaufnahme

Josef Weigl 1
  • 1 Aus dem Botanischen Institut der Technischen Hochschule Darmstadt

Die aktive Ionenaufnahme, der ATP-Spiegel und die ATP-Bildung in Limnophila-Blättern wurde unter verschiedenen Bedingungen verglichen. Alle drei Größen sind bei Licht+N2 (im Vergleich zu Licht+Luft oder Dunkelheit+Luft) deutlich erniedrigt, aber höher als bei Dunkelheit+Nz. Es ist wahrscheinlich, aber durch derartige Versuche allein nicht streng bewiesen, daß das in den Chloroplasten gebildete ATP zum Betrieb der aktiven (endergonischen) Ionenaufnahme verwertet werden kann. Die in CO2-freier Luft durch langdauernde Belichtung zu erzielende Beschleunigung der aktiven Ionenaufnahme ist daneben möglicherweise dadurch zu erklären, daß im Licht auf Grund der verstärkten Sulfatreduktion eine höhere Konzentration eines Transportenzymes erreicht wird. Der Einbau von radioaktivem Phosphat in die Phospholipide wird durch Licht nicht gefördert.

If the inline PDF is not rendering correctly, you can download the PDF file here.

OPEN ACCESS

Journal + Issues

Zeitschrift für Naturforschung B is an international scientific journal which publishes original papers, microreviews, and letters from all areas of inorganic chemistry, solid state chemistry, coordination chemistry, molecular chemistry, and organic chemistry.

Search