Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Kant-Lexikon

[Kant Dictionary]

Ed. by Willaschek, Marcus / Stolzenberg, Jürgen / Mohr, Georg / Bacin, Stefano

    349,00 € / $489.00 / £261.99*

    eBook (PDF)
    Publication Date:
    October 2015
    Copyright year:
    2015
    ISBN
    978-3-11-044399-8
    See all formats and pricing
    In This Section

    Overview

    Aims and Scope

    Kant’s revolutionary new approach to philosophy was accompanied by the introduction of a largely novel terminology.This led to the publication of a number of commentaries, dictionaries and compendia even while he was still alive. With the Kant-Lexikon,a lexical reference gives the modern reader access tohis work on the basis of present-day editions and takes into account 20th century and contemporary research and advances in lexicology.

    Details

    xiv, 2880 pages
    Language:
    German
    Type of Publication:
    Reference Work
    Keyword(s):
    Kant, Immanuel; Reference Work
    Readership:
    Academics, Institutes, Libraries

    MARC record

    MARC record for eBook

    request permissions

    More ...

    Reviews

    „Das neue Kant-Lexikon ist eine wissenschaftliche und editorische Spitzenleistung. Weltweit werden Philosophen die Kant-Forscher um dieses Werkzeug beneiden.“
    Rudolf Walther, taz.die tageszeitung

    „Es erfordert großen Mut, sowohl auf Seiten der Herausgeber wie des Verlages, ein solches Projekt zu beginnen. Es erfordert unverbesserlichen Optimismus und schiere Ausdauer, es zu Ende zu bringen. Und es erfordert hervorragende Kantkenntnisse, scharfes Urteilsvermögen, Sorgfalt, Takt, und vieles andere mehr, dies alles erfolgreich zu tun. Marcus Willaschek, Jürgen Stolzenberg, Georg Mohr und Stefano Bacin haben es glänzend geschafft. Dieses Kant-Lexikon übertrifft alle Erwartungen und stellt seine Vorgänger definitiv in den Schatten.“
    Pauline Kleingeld, Deutsche Zeitschrift für Philosophie

    „Das neue Kant-Lexikon wird für lange Zeit ein unverzichtbares Hilfsmittel nicht nur für die Kant-Forschung, sondern auch für alle diejenigen sein, die aus welchem Grund auch immer eine Orientierung in dem auf den ersten Anschein so barock wirkenden System der Kantischen Philosophie suchen. Das Lexikon dokumentiert aufs beste die Breite seiner philosophischen Interessen, die Originalität und Subtilität seines Philosophierens.“
    Wolfgang Carl, Kant-Studien

    „Man taucht gern in die Lektüre ein und staunt über das breite Spektrum von Kants Kosmos, das kein Wissensgebiet auslässt, weder Physik noch Chemie, weder Geografie noch Astronomie, auch nicht die Musik und schon gar nicht die Meteorologie. Kaum ein menschliches Gefühl, kaum eine Erfahrung oder ein Phänomen aus Alltag und Lebenswelt, aus Wissenschaft und Politik, aus Bildung und Kultur bleibt ausgespart.“
    Volker Breidecker, Süddeutsche Zeitung, 30.11.2015

    „Das hier in drei Bänden vorgelegte Kant-Lexikon ist ein ausgesprochen nützliches und wertvolles Informationsmittel zu Kant und seiner Philosophie, das in keiner Universitätsbibliothek fehlen darf und für das der Kant- und Aufklärungsforscher einen festen Platz in seiner Handbibliothek reservieren sollte.“
    Till Kinzel, Informationsmittel — IFB

    „Die Herausgeber legen ein Lexikon in drei Bänden vor, das an Umfang und Güte all seine Vorgänger bei Weitem übertrifft. Die Kant-Forschung wird lange davon profitieren, bis sie – vielleicht in noch einmal 100 Jahren – einer Aktualisierung in Form eines neuen Kant-Lexikons bedarf.“
    Martin Mann, www.literaturkritik.de

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in