Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Das Papsttum und das vielgestaltige Italien

Hundert Jahre Italia Pontificia

Hrsg. v. Herbers, Klaus / Johrendt, Jochen

Reihe:Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen. Neue Folge 5

    199,95 € / $280.00 / £182.00*

    eBook (PDF)
    Erscheinungsdatum:
    Dezember 2009
    Copyrightjahr:
    2009
    ISBN
    978-3-11-021468-0
    Alle Formate und Preise

    Überblick

    Produktinfo

    Hundert Jahre nach dem Erscheinen des ersten Bandes der Italia Pontificia (1906) zieht der vorliegende Band in 24 Einzelbeiträgen namhafter italienischer und deutscher Autoren eine Bilanz des Erreichten, formuliert noch ausstehende Desiderata für den Abschluss der Italia Pontificia und demonstriert beispielhaft die Nutzbarkeit des Grundlagenwerkes für moderne Fragestellungen. Eine der zentralen Fragestellungen des Bandes ist die integrierende und desintegrierende Rolle des Papsttums für das vielgestaltige Italien im Früh- und Hochmittelalter. Neben der Vielschichtigkeit Italiens mit seinen unterschiedlichen kirchlichen und politischen Zentren und damit einer Analyse der italienischen Verhältnisse steht die Aussagekraft und Nutzbarkeit des in der Italia Pontificia gebotenen Materials für innovative Fragestellungen im Vordergrund des Bandes. Gleichsam als quer zur amtskirchlichen Hierarchie verlaufende Struktur werden abschließend auch die universal agierenden Orden in Italien beleuchtet. Daneben wird wissenschaftsgeschichtlich auch das Unternehmen der Italia Pontificia näher beleuchtet.

    Details

    XVI, 721 Seiten
    Sprache:
    Deutsch
    Werktyp:
    Sammelband
    Schlagwort(e):
    Italia Pontificia; Kirchengeschichte; Kirche/ i. Mittelalter; Italien; Papsttum
    Zielgruppe:
    Wissenschaftler, Bibliotheken, Institute

    MARC Record

    MARC-Record für eBook-Ausgabe

    request permissions

    Mehr ...

    Klaus Herbers, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg undJochen Johrendt, Ludwig-Maximilians-Universität München.

    Rezensionen

    "This collection of essays represents a major contribution to our understanding of the papacy and the Italian Church in the early and high Middle Ages. It provides ample evidence of the value - as well as the limitations - of Kehr's programme, and it is a fitting testimony to the great richness of the documentation assembled in theten volumes of Italia Pontificia."
    P. N. R. Zutshi in: The Journal of Ecclesiastical History 63/2, 2012

    Bestandteil von:

    Kommentare (0)