Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Mengis, Simone

Schreibende Frauen um 1500

Scriptorium und Bibliothek des Dominikanerinnenklosters St. Katharina St. Gallen

[Scriptorium and Library of St. Katharina’s Convent of Dominican Sisters in St. Gallen]

Series:Scrinium Friburgense 28

    119,95 € / $168.00 / £109.00*

    eBook (PDF)
    Publication Date:
    May 2013
    Copyright year:
    2013
    ISBN
    978-3-11-022089-6
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    The Dominican nuns of St. Katharina’s convent in Saint Gall dedicated themselves especially to their library and the production of manuscripts in the convent’s own scriptorium. Based on this exemplary case, the present study provides a comprehensive overview of monastic text production and gives important insights into the culture of medieval writing and the convent as a place of literary culture.

    Supplementary Information

    Details

    Approx. 375 pages
    Language:
    German
    Type of Publication:
    Monograph
    Keyword(s):
    Convent; monastic library; writing women; women's studies
    Readership:
    Medievalists; Historians; Ecclesiastical historian; Codicologists

    MARC record

    MARC record for eBook

    request permissions

    More ...

    Simone Mengis, Denzlingen, Germany.

    Reviews

    "[...] ein wichtiger Grundstein für die Forschung zu den aus dem Dominikanerinnenkonvent zu St. Gallen stammenden Handschriften [...]"
    Racha Kirakosian in: Arbitrium 2017; 35 (3), 322-325

    "Die Vf. konnte neun in der bisherigen Forschung nicht dem Kloster zugewiesene Hss. als Produkte desselben identifizieren, hingegen acht bisher angenommene Zuschreibungen an die Katharinenschwestern falsifizieren, woraus sich Katalogisate von insgesamt 58 heute auf das Klosterarchiv St. Katharina Will und die Stiftsbibliothek St. Gallen aufgeteilten Hss. ergeben, die nach den Richtlinien der DFG bzw. der StiBSG durchgeführt wurden und sich zusammen mit den sehr hochwertigen und gelungenen 31 Farbabbildungen mit einschlägigen Schriftspecimina zu einem lebendigen und anschaulichen Bild der Hss.-produktion und -benützung in St. Katharina fügen."
    Martin Wagendorfer in: Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters 72 (2016) Nr. 2, S. 446

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in