Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Nichts Neues unter der Sonne?

Zeitvorstellungen im Alten Testament. Festschrift für Ernst-Joachim Waschke zum 65. Geburtstag

[Nothing New Under The Sun: Conceptions of Time in the Old Testament]

Ed. by Kotjatko-Reeb, Jens / Ziemer, Benjamin / Schorch, Stefan

Series:Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft 450

    139,95 € / $196.00 / £126.99*

    eBook (PDF)
    Publication Date:
    October 2014
    Copyright year:
    2014
    ISBN
    978-3-11-029793-5
    See all formats and pricing
    More options …

    Overview

    Aims and Scope

    Welche Zeitvorstellungen lassen die Schriften des Alten Testaments erkennen? Das ist das Thema dieses Bandes, der Ernst-Joachim Waschke zum 65. Geburtstag gewidmet ist. Zunächst werden die grundsätzlichen Fragen nach Zeitverständnis, Zeitbewusstsein und Zeitbegriffen untersucht, im Anschluss daran die wichtigsten konkreten chronologischen Strukturierungen des Alten Testaments, von der Tora über das Könige- und das Jeremiabuch bis hin zu Esra–Nehemia. In einem dritten Teil wird der Frage nachgegangen, was es, in Abwandlung des Mottozitats aus Koh 1,9, Neues über die Sonne im Alten Testament zu sagen gibt, während die Beiträge des vierten und letzten Teils dem berühmten „Alles hat seine Zeit“ (Koh 3,1) bis in die Rezeptionsgeschichte und die biblische Archäologie nachgehen.

    Details

    More ...

    More by Ziemer, Benjamin:

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in