Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Pschyrembel Klinisches Wörterbuch

[Pschyrembel Clinical Dictionary]

Founded by Pschyrembel, Willibald

Rev. by der Pschyrembel-Redaktion des Verlages

49,95 € / $70.00 / £37.99*

Hardcover
266., aktualisierte Aufl.
Publication Date:
August 2014
ISBN
978-3-11-033997-0
See all formats and pricing
More options …

Overview

  • Over 700 new technical terms, 400 new illustrations and tables
  • Extensive updates in anesthesiology, emergency and intensive care medicine, pain therapy, rescue and disaster medicine, neonatology, and pediatrics, among others

Aims and Scope

With its 266 editions, the Pschyrembel stands for lexical competence and reliable specialised knowledge. Contributions by more than a hundred prestigious authors of practice and medical science keep our experienced editorial team up to date with latest specialised information.

 

Supplementary Information

Details

22.7 x 15 cm
xxix, 2348 pages
Language:
German
Type of Publication:
Reference Work
Keyword(s):
Medizinlexikon; Wörterbuch Medizin; Medicine/Dictionary; Medical Education; Medical Studies
Readership:
Medicins, Students in Medicine, Nursing Staff, Medical Specialists, Pharmacists, Anyone with an Interest in Medicine

request permissions

More ...

Reviews

“Bewährte und jährlich aktualisierte Quelle für medizinisches Wissen‚ für Ärzte‚ Medizinstudenten und Fachpersonal.”
In: Chirurgen Magazin 71‚5/2014

"Jährlich auf dem neuesten Stand ist der Pschyrembel als bewährte Informationsquelle aus der täglichen Arbeit von Ärzten, Studenten, medizinischen Fachkräften und leitenden Mitarbeitern in sozialen Einrichtungen nicht mehr wegzudenken."
H. H. Büttner in: Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern 7/2015

Comments (3)

Please log in or register to comment.
Log in
  • Ich würde dieses Produkt soooo gerne online testen und krieg es einfach nicht hin!

    posted by: Hendrikje Wolf on 2015-03-04 07:35 PM (Europe/Berlin)

  • Vielen Dank für die Rückmeldung - wo genau liegt denn das Problem? Haben Sie das Access Token bereits eingegeben?

    posted by: De Gruyter Online on 2015-03-09 08:51 AM (Europe/Berlin)

  • Ich kann den Token auch nicht eingeben, zumindest passiert dann nichts. Besteht die möglichkeit die App, kostenlos, zu nutzen ohne nochmal dafür bezahlen zu müssen?

    posted by: Stefan Ahlers on 2016-05-26 09:35 PM (Europe/Berlin)