Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Güven, Dilek

Nationalismus und Minderheiten

Die Ausschreitungen gegen die Christen und Juden der Türkei vom September 1955

Series:Südosteuropäische Arbeiten 143

    29,80 € / $42.00 / £27.00*

    Hardcover
    Publication Date:
    October 2012
    ISBN
    978-3-486-70714-4
    In Commission
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Die pogromartigen Ausschreitungen gegen die Christen und Juden der Türkei am 6. und 7. September 1955, mit dem Zentrum in Istanbul, markieren den Beginn der intensiven Auswanderung bzw. Vertreibung der griechischen, armenischen und jüdischen Einwohner aus der Metropole am Bosporus. Anders als lange Zeit in der Türkei behauptet, waren die Ausschreitungen zu einem großen Teil staatlich gesteuert und gewollt. Die vorliegende Arbeit zeigt dies unwiderlegbar auf. Zugleich behandelt sie die Septemberereignisse nicht als ein gleichsam aus dem Rahmen fallendes Phänomen, sondern sieht sie strukturell wie kausal in enger Verbindung mit den vorangegangenen ethnischen und religiösen Homogenisierungsbestrebungen des türkischen Staates seit der Jungtürkenrevolution von 1908. Dabei zeigt sich, dass auch vorangegangene Türkisierungsmaßnahmen vor allem das Ziel hatten, die Dominanz der Nichtmuslime im Wirtschaftsleben der Türkei zu beenden.

    Details

    198 pages
    6 Fig.
    OLDENBOURG WISSENSCHAFTSVERLAG
    Language:
    German
    Keyword(s):

    request permissions

    More ...

    Reviews

    ''Abschliessend lässt sich festhalten, dass die in einer angenehmen Sprache verfasste Monographie den Leserinnen und Lesern eine Mischung aus politischer Ereignisgeschichte, einer soliden multiperspektivischen Rekonstruktion der Pogrome und einer anspruchsvollen historischen Kontextualisierung bietet.''
    etü ( Der Elfenbeintürmer), Frühlingssemester 2013

    "Es wird mit Sicherheit ein wichtiger Referenzpunkt für Forschungen zu diesem und damit verbundenen Themen werden."
    Jannis Panagiotidis in: Religion und Gesellschaft in Ost und West 10/2015

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in