Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Pezo, Edvin

Zwangsmigration in Friedenszeiten?

Jugoslawische Migrationspolitik und die Auswanderung von Muslimen in die Türkei (1918 bis 1966)

Series:Südosteuropäische Arbeiten 146

    49,80 € / $70.00 / £45.50*

    Hardcover
    Publication Date:
    January 2013
    ISBN
    978-3-486-70718-2
    In Commission
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Aus den südlichen Landesteilen Jugoslawiens emigrierten zwischen 1918 und 1966 in großer Zahl Muslime in die Türkei. Im Geschichtsbild der betroffenen ethnischen Gruppen ist jener Auswanderungsprozess das Sinnbild staatlicher Gewalt. Edvin Pezo liefert sachlichere Antworten. Welche Handlungsfelder boten sich dem Staat, welche Einflussfaktoren kamen zusammen? Im staatlichen Agieren zeigen sich erhebliche Differenzen zwischen "beiden Jugoslawien". Der Einfluss des Aufnahmelandes Türkei wird ebenso ins Blickfeld genommen wie die sonstigen Faktoren, welche die Menschen zum Verlassen ihrer Heimat bewegten.

    Details

    More ...

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in