Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Comparaisons, raisons, raisons d'État

Les Politiques de la république des lettres au tournant du XVIIe siècle

Ed. by Lefebvre, Armelle

Series:Ateliers des Deutschen Historischen Instituts Paris 6

Open Access

    Open Access
    eBook (PDF)
    Publication Date:
    October 2013
    Copyright year:
    2010
    ISBN
    978-3-486-98931-1
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Der Band versammelt die Beiträge einer Arbeitstagung über das politische Denken im Rahmen der frühneuzeitlichen "Gelehrtenrepublik". Zur Diskussion stand, welche gelehrten Praktiken bei der Entwicklung eines modernen Staatsgedankens zur Anwendung kamen. Während im 16. Jahrhundert rechtlich-politische Systeme im Wesentlichen noch mit dem Instrumentarium des gelehrten Vergleichs erfasst wurden, griffen später zunehmend Analysemuster, die dem Abstraktum "Staat" den Vorzug gaben und schließlich sogar den Gedanken einer spezifischen "Staatsräson" entwickelten. Die Beiträge folgen den Spuren dieser Verdrängungsprozesse und werfen die Frage auf, ob der Verlauf des Diskurses insgesamt mit einer Abwertung der philologischen Methode einherging oder gar der Vergleich als Mittel politischen Denkens deklassiert wurde.

    Supplementary Information

    Details

    212 pages
    OLDENBOURG WISSENSCHAFTSVERLAG
    Language:
    French
    Keyword(s):

    MARC record

    MARC record for eBook

    More ...

    Reviews

    "...sehr materialreiche(s) und sorgfältig argumentierendes Band." sehepunkte, Nr. 11/2011

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in