Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Galijaš, Armina

Eine bosnische Stadt im Zeichen des Krieges

Ethnopolitik und Alltag in Banja Luka (1990 - 1995)

Series:Südosteuropäische Arbeiten 142

    44,80 € / $63.00 / £40.50*

    Hardcover
    Publication Date:
    July 2011
    ISBN
    978-3-486-70548-5
    In Commission
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Obwohl die bosnische Stadt Banja Luka im Bosnienkrieg kein Schauplatz militärischer Auseinandersetzungen war, veränderten die nationalistischen Akteure, aber auch die örtliche bosnisch-serbische Mehrheit, Gesellschaft und Alltag grundlegend. Armina Galijaš betrachtet diese gravierende Transformation aus zwei Perspektiven. Einerseits durchleuchtet sie sozialgeschichtlich den Aufbau einer neuen Führungsschicht in einem neuen politischen System. Andererseits analysiert sie das individuelle Alltagsleben von Minderheiten und Andersdenkenden in einer Stadt, die auf erschütternde Weise von Gewalt und Umverteilungsmechanismen zugunsten der vorherrschenden Ethnie geprägt war.

    Details

    352 pages
    OLDENBOURG WISSENSCHAFTSVERLAG
    Language:
    German
    Keyword(s):

    request permissions

    More ...

    Reviews

    "Die Fokussierung auf die Kriegsgeschichte einer Stadt im Kontext des bosnischen Krieges ist eine noch relativ unausgeschöpfte Vorgehensweise. Vergleichbare Untersuchungen über Ethnisierung von Lebenswelten in anderen bosnischen Städten wären wünschenswert (...)." Religion&Gesellschaft, Nr.3/2012

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in