Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Zhmud, Leonid

The Origin of the History of Science in Classical Antiquity

Übers. v. Chernoglazov, Alexander

Reihe:Peripatoi 19

    159,95 € / $224.00 / £145.50*

    eBook (PDF)
    Erscheinungsdatum:
    August 2008
    Copyrightjahr:
    2006
    ISBN
    978-3-11-019432-6
    Alle Formate und Preise

    Überblick

    Produktinfo

    Dies ist die erste umfassende Untersuchung der Schriften des Aristoteles-Schülers Eudemos von Rhodos über die Geschichte der mathematischen Wissenschaften. Die Fragmente dieser drei Schriften sind unabdingbar für unser Verständnis von Inhalt, Form und Zielen der peripatetischen Historiographie der Wissenschaft.

    Zunächst diskutiert Zhmud diejenigen Züge des vorsokratischen, sophistischen und platonischen Denkens, die zur Entwicklung einer Wissenschaftsgeschichte beigetragen haben. Im zweiten Teil analysiert er eingehend Eudemos' Schriften und ihre Beziehungen zur wissenschaftlichen Literatur seiner Zeit, zur aristotelischen Philosophie und zu anderen historiographischen Genres am Lyzeum: zur Biographie und zur naturphilosophischen und medizinischen Doxographie. Obwohl es der peripatetischen Wissenschaftsgeschichte nicht gelang, sich als ein kontinuierliches Genre zu behaupten, trug sie maßgeblich sowohl zur Entstehung einer mittelalterlichen arabischen Historiographie der Wissenschaft als auch zur Entwicklung dieses Fachgebiets in Europa vom 16. bis zum 18. Jahrhundert bei.

    Zusatzinformationen

    Details

    23 x 15,5 cm
    X, 331 Seiten
    Sprache:
    Englisch
    Werktyp:
    Monographie
    Schlagwort(e):
    Antike / Wissenschaftsgeschichte; Naturwissenschaften / Wissenschaftsgeschichte; Aristoteles / Wissenschaftstheorie
    Zielgruppe:
    Scholars, Libraries, Academic Departments

    MARC Record

    MARC-Record für eBook-Ausgabe

    request permissions

    Mehr ...

    Rezensionen

    "On doit savoir gré à L. Z. d'avoir ainsi jeté une vive lumière sur un auteur assez mal connu, et sur l'exécution, au sein du Lycée, d'un projet si ambitieux et d'une telle envergure."
    Germaine Aujac in: Anabases 10/2009

    "The author demonstrates supirior knwledge of the modern literature in many fields."
    Frans Lisztlan in: Ancient Philosophy 29/2009

    "Zhmud's reconstruction is the most comprehensive to date and will undoubtedly become the basis for all furture work on the subject."
    David E. Hahm in: Isis 1/2009

    "In conclusione, si può solo manifestare apprezzamento per il lavoro di Z.; l'abbondante messe di notizie e dati discussi ne fanno un utile strumento per gli studiosi di scienza greca, nei suoi aspetti storico-filosofici come pure strettamente filologici."
    Vito Lorusso in: Bryn Mawr Classical Review 5/2007

    "Despite its specialized nature, anyone with a keen interest in the history of science in general will find in this book a most valuable material. A comprehensive bibliography and a useful index conclude the volume."
    Marco Beretta in: Nuncius 2/2007

    "Z. has succeeded in his history of the history of science.Moreover, since it is impossible to do without discussing the science itself.Z's book may also recommended as a source of much up-to-date information on almost all the questions that vexed Greek scientists, including the Presocratics."
    David Side in: Journal of Hellenic Studies 127/2007

    Bestandteil von:

    Kommentare (0)