Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Perspektiven des Wirtschaftsrechts

Deutsches, europäisches und internationales Handels-, Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht. Beiträge für Klaus J. Hopt aus Anlass seiner Emeritierung

[Commercial Law Perspectives]

Ed. by Baum, Harald / Fleckner, Andreas M. / Hellgardt, Alexander / Roth, Markus / et al.

    159,95 € / $224.00 / £145.50*

    eBook (PDF)
    Publication Date:
    November 2008
    Copyright year:
    2008
    ISBN
    978-3-89949-576-8
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    In honor of his retirement from the Max-Planck-Institute for Comparative and International Private Law in Hamburg, this commemorative publication is dedicated by his students to one of the worldwide leading experts on commercial law and author of many significant pieces of work, especially in the fields of trade, corporate and banking law.

    Supplementary Information

    Details

    23 x 15.5 cm
    ix, 526 pages
    4 Fig. 6 Tables
    Language:
    German
    Type of Publication:
    Collection
    Keyword(s):
    Corporate law
    Readership:
    Scholars, Lawyers, Judicature, Ministries, Companies, Associations, Academic Departments, Libraries

    MARC record

    MARC record for eBook

    request permissions

    More ...

    Reviews

    "Die Festgabe reflektiert in hervorragender Weise, in welcher Bandbreite sich der Jubilar und seine Mitarbeiter mit den einzelnen Facetten des Wirtschaftsrechts auseinandersetzen. Die Vielfalt der Beiträge und die wissenschaftliche Durchdringung der Materie sowie ihr methodisches Vorgehen machen diesen Band zu einem Gewinn für seine Leser."
    Claudia Schubert in: Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Recht 1/2011

    "Dem Leser gewährt die vorliegende Festschrift nicht nur einen umfassenden Einblick in aktuelle Fragen des nationalen, internationalen und rechtsvergleichenden Handels-, Gesellschafts- und Kapitalmarktrechts. Vielmehr erlauben es ihm die einzelnen Beiträge, einen Einblick in die wissenschaftliche Tätigkeit des Team von Klaus J. Hopt am Max-Planck-Institut zu nehmen, und aus diesem wertvolle Erkenntnisse für Wissenschaft und Praxis zu gewinnen, die weit über die deutsche Rechtsordnung hinausreichen."
    Univ.-Assistent Dr. Johannes Zollner in: Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 23/2009

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in