Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Repräsentationen von Arbeit

Transdisziplinäre Analysen und künstlerische Produktionen

Ed. by Brogi, Susanna / Freier, Carolin / Freier-Otten, Ulf / Hartosch, Katja

Series:Gesellschaft der Unterschiede 11

TRANSCRIPT VERLAG

    42,99 € / $52.99 / £39.99*

    eBook (PDF)
    1. Aufl.
    Publication Date:
    April 2014
    Copyright year:
    2013
    ISBN
    978-3-8394-2242-7
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    »Arbeit« steht nicht nur in den Sozialwissenschaften im Zentrum der Aufmerksamkeit. Angesichts der weitreichenden Veränderungen des Arbeitsmarktes und der wohlfahrtsstaatlichen Transformationen haben auch Literatur, Theater, Film und bildende Künste die Arbeitswelt als Gegenstand (neu) für sich entdeckt.
    Dieser Band versammelt transdisziplinäre Analysen zeitgenössischer und historischer (Re-)Präsentationen von Arbeit in Wissenschaft und Kunst sowie Interviews mit Kunst- und Kulturschaffenden.

    Supplementary Information

    Details

    538 pages
    TRANSCRIPT
    Language:
    German
    Keyword(s):
    Sociology,Culture,Literature,Film,Dance,Arts,Theatre,Sociology of Work and Industry,Sociology of Culture,Sociology of Art,Cultural Studies
    Readership:
    Professional and scholarly;

    MARC record

    MARC record for eBook

    More ...

    Reviews

    »Eine Vielzahl [...] interessanter, aufschlussreicher Perspektiven, darunter auch von namhaften Forschern auf dem Gebiet medialer Repräsentation von Arbeit.«
    Jens F. Heiderich, Zeitschrift für Romanische Sprachen und ihre Didaktik, 10/2 (2016)

    »The exploratory character of the collection and the new impulses that both scholars of the humanities and social scientists might find in (and in between) the many significant contributions to this hefty volume and to a continuously relevantand ever-evolving area of study.«
    Joel Kaipainen, Monatshefte, 107/2 (2015)
    »Die Zeitreise durch Arbeitskulturen ist äußerst anregend!«
    Kunstbulletin, 6 (2014)

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in