Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Arbeit und Recht seit 1800

Historisch und vergleichend, europäisch und global

Hrsg. v. Rückert, Joachim

Reihe:Industrielle Welt 87

BÖHLAU

Because of a change in distribution, as of December 31, 2017, the eBooks of Böhlau Verlag can no longer be ordered via De Gruyter. From January 1, 2018, the E-Books will be available directly from Vandenhoeck & Ruprecht. Wegen Auslieferungswechsels zum 31.12.2017 sind die E-Books des Böhlau Verlages nicht mehr über De Gruyter bestellbar. Ab dem 01.01.2018 sind die E-Books direkt bei Vandenhoeck & Ruprecht erhältlich.

    eBook (PDF)
    Erscheinungsdatum:
    September 2014
    Copyrightjahr:
    2014
    ISBN
    978-3-412-21669-6
    Alle Formate und Preise

    Überblick

    Produktinfo

    Der vorliegende Sammelband soll eine Vermessung der Geschichte von Arbeit und Recht in vergleichender wie geschichtlicher Perspektive, europäischer wie auch globalhistorisch anstoßen. Ein solcher Versuch fehlt. Mit 'Arbeit' wird dabei jede Tätigkeit gegen irgendein Entgelt und zur Sicherung des Überlebens in den Blick genommen; der Faktor 'Recht' bildet eine eigene, dauerhafte Struktur, die die Arbeitswelt stets nachhaltig steuerte, hemmte, förderte oder sonst prägte. Der Band nimmt fünf Schwerpunkte auf: 'Arbeit definieren', 'Sich Recht verschaffen', 'Arbeitsschutz, Arbeitsmedizin und Recht', 'Arbeitsregime im Übergang – gebundene und freie Arbeit' und 'Staat als Arbeitgeber'.

    Details

    368 Seiten
    BÖHLAU VERLAG
    Sprache:
    Deutsch
    Schlagwort(e):

    MARC Record

    MARC-Record für eBook-Ausgabe

    Mehr ...

    Joachim Rückert ist Professor em. am Fachbereich Rechtswissenschaft der Universität Frankfurt am Main.

    Kommentare (0)