Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Töppel, Roman

Die Sachsen und Napoleon

Ein Stimmungsbild 1806-1813

Series:Dresdner Historische Studien 8

BÖHLAU

Because of a change in distribution, as of December 31, 2017, the eBooks of Böhlau Verlag can no longer be ordered via De Gruyter. From January 1, 2018, the E-Books will be available directly from Vandenhoeck & Ruprecht. Wegen Auslieferungswechsels zum 31.12.2017 sind die E-Books des Böhlau Verlages nicht mehr über De Gruyter bestellbar. Ab dem 01.01.2018 sind die E-Books direkt bei Vandenhoeck & Ruprecht erhältlich.

    eBook (PDF)
    2., durchgesehene Auflage
    Publication Date:
    March 2015
    Copyright year:
    2015
    ISBN
    978-3-412-21204-9
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Im Herbst 1806 stand Sachsen an der Seite Preußens gegen Napoleon. Doch bereits wenige Wochen später verbündete sich das Königreich mit Napoleon und kämpfte gegen Preußen. Sieben Jahre lang diente es als Durchmarschgebiet der Truppen verschiedenster Nationen, um im Jahre 1813 schließlich zum Hauptkriegsschauplatz der Befreiungskriege zu werden.
    Wie erlebte die sächsische Bevölkerung diese stür­mische Zeit? Welche Erfahrungen machte sie mit den fremden Soldaten? Welche Kriegslasten hatte sie zu tragen? Welche Haltung nahm sie zu Napoleon ein? Wie verhielten sich die sächsischen Soldaten in den napoleonischen Kriegen? Diesen und weiteren Fragen geht der vorliegende Band nach, der hier in einer zweiten, durchgesehenen Auflage erscheint.

    Details

    359 pages
    BÖHLAU VERLAG
    Language:
    German
    Readership:
    Academics, Students, Libraries, Institutes

    MARC record

    MARC record for eBook

    More ...

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in