Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

An IfZ Publication

Feindt, Gregor

Auf der Suche nach politischer Gemeinschaft

Oppositionelles Denken zur Nation im ostmitteleuropäischen Samizdat 1976-1992

[Seeking Political Community: Oppositional Political Thought towards the Nation in Eastern Central European Samizdat]

Series:Ordnungssysteme 47

DE GRUYTER OLDENBOURG

    51,95 € / $59.99 / £47.00*

    Hardcover
    Publication Date:
    November 2015
    ISBN
    978-3-11-041977-1
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    In the waning years of socialism, the nation remained the dominant idea of social order in Eastern Europe. In the underground literature of samizdat, oppositional political thinkers in Poland, Czechoslovakia, and Hungary employed this term as they sought models for political community. Thus, they extended their key notions of freedom and human rights beyond ideological contradictions to develop a specific, oppositional concept of the nation.

    Details

    23.0 x 15.5 cm
    xii, 403 pages
    DE GRUYTER OLDENBOURG
    Language:
    German
    Type of Publication:
    Monograph
    Keyword(s):
    Late socialism; transnational history; ideas of order; conceptual history; intellectual history
    Readership:
    Non-governmental organizations and foundations with a focus on Eastern Central Europe and the interested academic audience

    request permissions

    More ...

    Reviews

    "Um es vorweg zu nehmen: Das Erscheinen dieser Studie ist ein wissenschaftliches Ereignis höchsten Ranges. [...] An der Studie von Gregor Feindt wird niemand vorbeigehen können, der sich wissenschaftlich mit der Geschichte Ostmitteleuropas seit den 1970er Jahren beschäftigt."
    Ilko-Sascha Kowalczuk in: Historisch-Poltische Buch 64 (2016), Heft 5, S. 500

    "Auf der Suche nach politischer Gemeinschaft ist eine überzeugende, in sich schlüssige Analyse der Entwicklung ostmitteleuropäischer, oppositioneller Nationsvorstellungen. [...] Studierende der osteuropäischen Zeitgeschichte und andere, die sich für die aktuelle politische Lage interessieren, sollten das Buch lesen."
    Victoria Harms in: WERKSTATT Geschichte Heft 72 (2016)

    "Mit seinem Buch über das oppositionelle Denken zur Nation im ostmitteleuropäischen Samizdat zwischen 1976 und 1992 schlägt Gregor Feindt in überzeugender Weise eine Brücke zwischen der sozialistischen Vergangenheit und der postsozialistischen Gegenwart dieses Europas[...]"
    Emmanuel Droit in: Historische Zeitschrift 304 (2017); S. 879-880

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in