Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Lunze, Jan

Ereignisdiskrete Systeme

Modellierung und Analyse dynamischer Systeme mit Automaten, Markovketten und Petrinetzen

Reihe:De Gruyter Studium

DE GRUYTER OLDENBOURG

    650,00 € / $747.99 / £591.00*

    eBook (PDF)
    3., aktualisierte Auflage
    Erscheinungsdatum:
    Mai 2017
    Copyrightjahr:
    2017
    ISBN
    978-3-11-048471-7
    Alle Formate und Preise

    Überblick

    • Eine breite Einführung in die Methoden zur Modellierung und Analyse ereignisdiskreter Systeme.

    • Querbezüge zu den Methoden der kontinuierlichen Systemtheorie werden vertieft, ohne Vorkenntnisse vorauszusetzen.

    Produktinfo

    Dieses Lehrbuch gibt eine Einführung in die Beschreibung und Analyse ereignisdiskreter Systeme.

    Es zeigt, wie man dynamische Systeme mit wertdiskreten Signalen durch Automaten, Markovketten und Petrinetze darstellen und analysieren kann. Die behandelten Modellformen bilden die Grundlage für vielfältige Beschreibungsmittel, die heute in der Elektronik für die Spezifikation und die Modellierung von Schaltkreisen, in der Automatisierungstechnik für die Analyse diskreter Systeme und den Steuerungsentwurf oder in der Informatik für die Definition von Berechnungsmodellen und die Analyse und Übersetzung von Programmen verwendet werden.

    Beispiele aus den genannten sowie weiteren Gebieten zeigen das breite Anwendungsfeld der hier behandelten Modelle und Methoden. Mit der fachübergreifenden Darstellung der Theorie ereignisdiskreter Systeme ist dies – zumindest im deutschsprachigen Bereich – das erste Lehrbuch, das alle grundlegenden Phänomene und eigenschaften der ereignisdiskreten Dynamik unabhängig vom Anwendungsgebiet beschreibt. Es entstand aus einer Lehrveranstaltung des dritten Semesters des Studienganges Elektrotechnik und Informationstechnik der Ruhr-Universität Bochum, die die Studenten vor ihrer Entscheidung für einen Studienschwerpunkt, der entweder stärker auf die Elektronik, die Informationstechnik oder die Informatik ausgerichtet ist, besuchen. Das breite Interessengebiet dieser Hörer schlägt sich in der Breite der Darstellung nieder.

    Die dritte Auflage verbessert, ergänzt und erweitert die Darstellung der Methoden, die Beispiele und die Übungsaufgaben sowie die im Anhang angegebenen Lösungen. Außerdem werden die Querbezüge zu den Methoden der kontinuierlichen Systemtheorie vertieft, die den Ingenieuren geläufiger ist als die ereignisdiskrete Betrachtungsweise. Vorkenntnisse zu kontinuierlichen Systemen werden allerdings für das Verständnis nicht vorausgesetzt.

    Details

    24,0 x 17,0 cm
    XII, 684 Seiten
    370 Abb.
    93 application examples; 128 practice exercises
    DE GRUYTER OLDENBOURG
    Sprache:
    Deutsch
    Werktyp:
    Lehrbuch/Studienbuch
    Schlagwort(e):
    Ereignismodell; Petri-Netz; Markovkette; Automatisierungstechnik
    Zielgruppe:
    Für Studenten der Ingenieurwissenschaften und Informatik sowie für Ingenieure in der Praxis.

    MARC Record

    MARC-Record für eBook-Ausgabe

    request permissions

    Mehr ...

    Jan Lunze, Universität Bochum.

    Kommentare (0)