Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Werner Jaeger – Wissenschaft, Bildung, Politik

[Werner Jaeger: Scholarship, education, politics]

Ed. by King, Colin G. / Lo Presti, Roberto

Series:Philologus. Supplemente / Philologus. Supplementary Volumes 9

    99,95 € / $114.99 / £91.00*

    eBook (PDF)
    Publication Date:
    August 2017
    Copyright year:
    2017
    ISBN
    978-3-11-054898-3
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    This book contains contributions by several different leading scholars on the foundational work of Werner Jaeger (1888–1961) for the study of the history of ancient philosophy, science, and religion. It also includes a critical reappraisal of Jaeger's role as a public intellectual in the 1930s.

    Details

    vii, 266 pages
    Language:
    German, English
    Type of Publication:
    Collection
    Keyword(s):
    Jäger; Paideia; classics

    MARC record

    MARC record for eBook

    request permissions

    More ...

    Reviews

    "Diesem Band sei besonders (aber keinesfalls ausschließlich) ob seiner ersten Hälfte ein breites Publikum insbesondere unter den Vertretern des wissenschaftlichen Nachwuchses gewünscht. Denn er gibt einerseits all jenen eine wertvolle Einführung an die Hand, die sich für das noch immer zu wenig erforschte Feld der Wissenschaftsgeschichte der Klassischen Philologie des zwanzigsten Jahrhunderts interessieren. Andererseits bietet er denjenigen Orientierung, welche die gegenwärtige Situation der Klassischen Philologie mit ihren diversen Problemen aus historischer Sicht reflektiert verstehen lernen wollen. Und zuletzt zeigt er Optionsräume, Möglichkeiten und Grenzen einer notwendigen Diskussion dahingehend auf, wie sich ein verändertes Selbstverständnis der Klassischen Philologie künftig manifestieren und in welche inhaltlichen und methodischen Richtungen sich die Disziplin in Anbetracht bevorstehender globalpolitischer und technologischer Veränderungen aus einem historischen Bewusstsein heraus proaktiv verändern kann."
    Stephan Renker in: Bryn Mawr Classical Review 2018.08.33

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in