Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Bonner, Marc

Architektur ferner Welten

Santiago Calatravas skulpturales Architekturverständnis und die Bildhaftigkeit seiner Bauwerke in Werbung, Film, Musik, Computerspiel und Mode

Series:Kunstwissenschaftliche Studien 184

DEUTSCHER KUNSTVERLAG

Trade Customers from UK and Eire- order print books via Marston Book Services trade.orders@Marston.co.uk UK Individual Customers samthornton@mare-nostrum.co.uk

    39,90 € / $45.99 / £36.50*

    Hardcover
    Publication Date:
    January 2015
    ISBN
    978-3-422-07297-8
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Im Zentrum der Monographie über Santiago Calatrava (*1951) steht die Rolle seiner Architektur als Mittlerin zwischen Medienwelten und Mensch. Der renommierte spanische Architekt verschmilzt in seinem OEuvre Bauwerk und Skulptur zu einer phantastischen Formensprache. Deshalb werden seine Gebäude als Objekte der Grenzüberschreitung in verschiedenen Medienformaten aufgegriffen, von Werbung für exquisite Autohersteller und für Mode bis zur Verwertung in Computerspielen, der Musikbranche, Science-Fiction und Dokumentarfilmen. Wie ein Scharnier verbindet die Architektur reale und fiktive Alltagswelten miteinander. Die Studie analysiert das Wechselspiel der Architektur Calatravas und ihrer medialen Rezeption, die vornehmlich mittels Fotografie und Film auf den Betrachter einwirkt.

    Details

    26.0 x 19.5 cm
    320 pages
    mit 30 farbigen und 228 schwarzweißen Abbildungen
    Language:
    German
    Keyword(s):

    More ...

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in