Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Scheffler, Jens

Herzogliche Orangerie Gotha

Garten der Goldenen Früchte

Ed. by Cramer, Andreas M.

With contrib. by Paulus, Helmut-Eberhard

Series:Amtliche Führer Special

DEUTSCHER KUNSTVERLAG

Trade Customers from UK and Eire- order print books via Marston Book Services trade.orders@Marston.co.uk UK Individual Customers samthornton@mare-nostrum.co.uk

    5,80 € / $6.99 / £5.50*

    Paperback
    Publication Date:
    March 2017
    ISBN
    978-3-422-03129-6
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Wiederkehr des Goldenen Zeitalters – nicht weniger als diesen paradiesischen Zustand symbolisierten die fürstlichen Orangeriegärten des Barock. Die Herzogliche Orangerie Gotha gilt als eine der größten und schönsten Anlagen dieser Art im deutschsprachigen Raum. Herzog Friedrich III. von Sachsen-Gotha-Altenburg ließ den meisterhaften Komplex ab 1747 nach Plänen des renommierten Baumeisters Gottfried Heinrich Krohne errichten. Den einstmals berühmten Pflanzenbestand von rund 3 000 Orangeriegewächsen verringerte man im 19. Jahrhundert zugunsten einer opulenten Ausstattung mit Schmuckbeeten. Seit 2004 arbeiten die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten und ihre Partner erfolgreich daran, dem einmaligen Denkmalensemble seinen ursprünglichen Charakter und seine Faszination zurückzugeben, die es im Lauf des 20. Jahrhunderts eingebüßt hatte. Der Führer präsentiert die bedeutende architektonische Anlage, schildert die wechselvolle Geschichte und veranschaulicht nicht zuletzt die Wiederbelebung der Gothaer Orangeriekultur.

    Details

    19.0 x 13.0 cm
    80 pages
    mit 63 meist farbigen Abbildungen und Plänen
    Language:
    German
    Keyword(s):

    More ...

    Reviews

    "Der Führer präsentiert die bedeutende architektonische Anlage, schildert die wechselvolle Geschichte und veranschaulicht nicht zuletzt die erfolgreiche Wiederbelebung der Gothaer Orangeriekultur."
    Garten + Haus, 6/2018, S. 58

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in